1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. BW Ottmarsbocholt unterliegt Aasee 2

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Münster

BW Ottmarsbocholt unterliegt Aasee 2

Ottmarsbocholt

BW Ottmarsbocholt hat das Nachholspiel gegen Kellerkind BW Aasee 2 mit 2:3 (1:1) verloren. Dabei hatte es für die Blau-Weißen so gut begonnen . . .

-flo-

Traf nur das Aluminium: Stephan Rosenberg. Foto: flo

Auch wenn BW Ottmarsbocholt einige Ausfälle zu beklagen hatte (kurzfristig musste auch noch Usama Khazneh passen): Eigentlich begann die Nachholpartie gegen BW Aasee 2 aus BWO-Sicht perfekt: Nach Vincent Lindfelds Hereingabe war Daniel Beutel mit dem Kopf zur Stelle – das frühe 1:0 (4.). Aber schon nach zehn Minuten habe es „einen Bruch in unserem Spiel gegeben“, erklärte der Coach der Hausherren, Patrick Döhla, nach dem Match. Alles, was im Derby gegen Ascheberg (2:0) noch so gut geklappt hatte, wollte am Donnerstag einfach nicht funktionieren.

Was laut Döhla aber auch am Gegner lag: „Aasee ist extrem griffig aufgetreten, auch wenn manche Aktionen an der Grenze des Erlaubten waren. Aber auch fußballerisch war der Gegner an dem Abend besser, daher geht unsere Niederlage in Ordnung.“

Ärgerlich die Gegentore: Beim 1:1 (44.) verließ sich ein Blau-Weißer auf den anderen, vor dem 1:2 (60.) „können wir zwei Mal die Szene bereinigen“. Das 1:3 (89.) entsprang einem Konter, Stephan Rosenberger hatte unmittelbar vorher das Aluminium getroffen. Nurmehr statistischen Wert hatte das 2:3 in der Nachspielzeit, Lindfelds Freistoßflanke ließ BWA-Schnapper Hendrik Moß durch die Finger gleiten.

BWO: Auferkamp – Sybel (85. Nülskämper), Reickert, Schmauck, Mallmann – Goerdt, Wiegert (78. Schulze-Vorwick) – Vernauer, Lindfeld, Rosenberger – Beutel (46. Münch). Tore: 1:0 Beutel (4.), 1:1 Buck (44.), 1:2 Straten (60.), 1:3 Hollerbach (89.), 2:3 Lindfeld (90.+2).

Startseite
ANZEIGE