1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Senden
  6. >
  7. VermeidbareNiederlage

  8. >

Fußball: VfL verliert 2:3

VermeidbareNiederlage

Senden

Der VfL Senden hat sein Match am Sonntag mit 2:3 (2:2) bei Eintracht Ahaus verloren. Entsprechend groß war die Enttäuschung aufseiten der Gäste.

-chrb-

Hatten in Ahaus das Nachsehen: Tom Schlögl (r.) und Co. Foto: flo

„Rabah und ich sind ziemlich enttäuscht“, kommentierte Thomas Morzonek, einer der beiden Trainer von Fußball-Landesligist VfL Senden, die 2:3 (2:2)-Niederlage bei Eintracht Ahaus. „Wir hätten das Spiel klar gewinnen müssen.“ Allein in der ersten Halbzeit hätten die Gäste mindestens fünf Buden machen können. Es waren aber „nur“ zwei: Beide erzielte Bruno Geister, der den VfL erst zum 1:0 und dann zum 2:1 in Führung schoss. Bei seinem zweiten Treffer war noch nicht einmal eine Viertelstunde gespielt.

Am Ende sollten den Sendenern selbst diese beiden Treffer nichts nützen. Was nicht nur an der miserablen Chancenverwertung lag. Beiden Eintracht-Treffern vor der Pause seien unnötige Fouls vorausgegangen, so Morzonek. Nach dem ersten folgte ein Freistoß, den Lennart Varwick zum 1:1 verwertete – auf sehenswerte Art und Weise, wie Morzonek neidlos anerkannte. Nach dem zweiten überflüssigen Foul folgte ein Eckstoß, erneut Varwick stand goldrichtig, 2:2.

Nach der Pause hatten die Sendener genügend Gelegenheiten, doch noch auf die Siegerstraße einzubiegen, sie spielten ihre Konterchancen aber nicht sauber aus. Besser machte es Cihan Bolat, der eine Viertelstunde vor dem Ende das entscheidende Tor für Ahaus erzielte.

Nicht alles sei schlecht gewesen, relativierte Morzonek. Die Mannschaft sei mit schmalem Kader angereist, zudem habe Innenverteidiger Patrick Reckmann schon früh mit Knieproblemen ausgewechselt werden müssen. Und der Kampfgeist, wenigstens der habe gestimmt.

VfL: Brückner – Schlögl, Reckmann (22. Kleuter), Gottwald, Tjaden – Shinawi (88. Springeneer), Dabrowski, Heubrock (57. Sanyang), T. Castelle, Geister – N. Castelle. Tore: 0:1 Geister (2.), 1:1 Varwick (7.), 1:2 Geister (13.), 2:2 Varwick (40.), 3:2 Bolat (74.).

Startseite
ANZEIGE