1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. BFC-Reserve kommt in Bewegung

  8. >

Testspiel: 2:3-Niederlage in Darfeld

BFC-Reserve kommt in Bewegung

Borghorst

Der Auftakt ist gemacht. Im ersten Spiel des Jahres verkaufte sich die Reserve des Borghorster FC richtig anständig. Bei Turo Darfeld gab es zwar eine 2:3-Niederlage, doch Co-Trainer Nico Matic zeigte sich trotzdem angetan.

-tv-

Nico Matic war trotz der Niederlage zufrieden. Foto: Thomas Strack

Der Borghorster FC II hat den ersten Test des Jahres in den Sand gesetzt. Zumindest, was das Ergebnis angeht, denn spielerisch hielt die BFC-Reserve bei Turo Darfeld, dem Tabellenzweiten der Kreisliga A Ahaus-Coesfeld, ganz gut mit. Lediglich ein wenig abgeklärter vor dem Tor präsentierten sich die Gastgeber und entschieden daher die Partie knapp mit 3:2 (2:0) für sich.

„Es war trotzdem ein sehr guter Test. Wir sind echt ans Laufen gekommen“, freute sich Co-Trainer Nico Matic über die Belastung. „Wir haben auch ganz ordentlich gespielt und hätten durchaus eine oder zwei Buden mehr machen können.“

Zwei erzielten die Gäste: Erst musste Jannik Oldach nach einem Querpass von Kevin Dirkes nur noch den Schlappen hinhalten (51.), kurze Zeit später drückte Dirkes selbst einen Eckball von Jan Kroening über die Linie (56.). Für Darfeld trafen Marius Röttgering (36.) und Julius Fliß (45./55.).

Am Donnerstag (13. Januar) testen die Borghorster beim ASC Schöppingen (Anstoß: 19.30 Uhr).

Startseite
ANZEIGE