1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. BFC-Reserve zieht den Kürzeren

  8. >

Kreisliga A

BFC-Reserve zieht den Kürzeren

Borghorst

Eine schwache Vorstellung lieferte am Sonntag die Zweitvertretung des Borghorster FC ab. Kein Wunder, dass es beim FC Eintracht Rheine II eine 2:3-Pleite setzte. Dabei begann für die Gäste alles wie ein Träumchen.

-mab-

Thomas Grabowski war angefressen. Foto: Thomas Strack

Die Reserve des Borghorster FC hat auch das zweite Saisonspiel verloren. Beim FC Eintracht Rheine II setzte es eine 2:3 (1:1)-Niederlage. Für die Gäste begann die Partie wie ein Träumchen, denn Alex Dubs erzielte schon in der neunten Minute das 1:0. Doch daran schien sich der BFC verschluckt zu haben, denn fortan kam gar nichts mehr. „Wir haben alles vermissen lassen und absolut verdient verloren“, zeigte sich Trainer Thomas Grabowski erschrocken von dem Leistungsabfall der Seinen. Dustin Reiners schwang sich für die Eintrachtler mit seinem Dreierpack (16./49./73.) zum Helden auf. Mit einem Glücksschuss verkürzte Jannik Oldach auf 2:3 (83.) und leitete damit wenigstens noch eine gute Schlussattacke der Gäste ein. Aber zu einer Punkteteilung reichte es für schwache Borghorster nicht mehr.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!