Serie: „Unsere Fanclubs“

Die westfälischen Löwen

Steinfurt

Schalke, Dortmund, Gladbach oder die Bayern – das kann ja jeder. Fanclubs von diesen Bundesligisten gibt es hier in der Region genug. Aber wer als Westdeutscher dem TSV 1860 München die Daumen drückt, der ist schon so etwas wie ein Exot. Johannes Schencking und den Mitgliedern von „Leo Westfalia“ ist das egal, sie sind Löwen durch und durch.

Von Marc Brenzelund

Im Februar 2020 besuchte eine Abordnung des Fanclubs „Leo Westfalia“ sowie deren Freunde aus dem bayrischen Ohlstadt Rom. Zum Programm gehörte eine Audienz bei Papst Franziskus, der Mitglied beim TSV 1860 München ist. Foto: Leo Westfalia

Stefan Schneider hat es einmal so formuliert: „Manche gehen zu einer Domina, ich geh‘ zu Sechzig.“ Was der Stadionsprecher des TSV 1860 München damit ausdrücken möchte, das ist das Schicksal der Löwen-Fans, sportlich schmerzhafte Grenzerfahrung in Hülle und Fülle sammeln zu müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!