1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Ein Jacket für Johanna Butscheid

  8. >

Jahreshauptversammlung des Golfclubs Münsterland

Ein Jacket für Johanna Butscheid

Burgsteinfurt

Auf der Jahresversammlung des Golfclubs Münsterland wurde Wolfgang Huge sive Huwe als Präsident wiedergewählt. Aber das war nicht das einzige Highlight der Veranstaltung im Bagno.

Der neue Vorstand: Raimund Schröer, Thomas Pelster, Franz-Josef Michgehl, Wolfgang Huge sive Huwe, Lothar Kerkhoff und Holger Esseling.Johanna Butscheid (2.v.l.) wurde als Siegerin der Matchplay-Trophy 2021 von Olaf Reitenbach (l.), Gerd Wimber und Frank Bockholt (r.)geehrt. Foto: GC Münsterland

Bei frühsommerlichem Wetter und sehr guter Beteiligung wurde jetzt die diesjährige Golfsaison des GC Münsterland mit der Jahresversammlung durch den Präsidenten Wolfgang Huge sive Huwe eröffnet. Er betonte in seinem Bericht, dass der Club auf einem soliden Fundament steht, die Anzahl der Mitglieder sich erfreulich konstant entwickelt und in diesem Jahr wieder größere Projekte zur Weiterentwicklung durchgeführt werden können. Sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 dankte er seinen Vorstandskollegen, den Damen des Sekretariats, den Greenkeepern, den zahlreichen freiwilligen Helfern sowie nicht zuletzt den Sponsoren für Ihr Engagement.

Nach ebenfalls erfreulichen Berichten von Schatzmeister, Spielführer und Platzwart folgte der Bericht der Kassenprüfer, die eine ordnungsgemäße Buchführung bestätigten. Der Vorstand wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet. In diesem Jahr standen im Vorstand drei Posten zur Wahl an, doch zunächst wurden der bisherige Schatzmeister Albert Hundehege und die Schriftführerin Gabriele Blomberg verabschiedet.

Auch das Amt des Präsidenten stand in diesem Jahr zur Wahl an. Als Wahlleiter stellte sich Jobst Hellmann zur Verfügung, der seit der Gründung des Golfclubs im Jahre 1950 Mitglied ist. Einstimmig wurde Wolfgang Huge sive Huwe in seinem Amt als Präsident bestätigt. Als neuer Schatzmeister wurde Franz-Josef Michgehl gewählt, die Position des Schriftführers besetzt Holger Esseling. Auch diese Wahlen erfolgten einstimmig. Sodann folgte durch Gerd Wimber die Ehrung von Johanna Butscheid als Siegerin der Matchplay-Trophy 2021. Das grüne Siegerjacket wurde ihr von den Siegern 2019 und 2020 überreicht.

Startseite
ANZEIGE