1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Ein Ritt auf der Rasierklinge

  8. >

Oberliga: TB gewinnt Heimspiel gegen Bottrop mit 6:4

Ein Ritt auf der Rasierklinge

Burgsteinfurt

Spannend bis zum Ende ging es im Heimspiel des TB Burgsteinfurt gegen Ligaschlusslicht TSSV Bottrop zu, dass Michelis und Bäumer letztlich für den TB entschieden.

Von und

Alexander Michelis (l.) und Yorrick Michaelis holten in ihren Einzeln zusammen vier Punkte für den Turnerbund und trugen damit maßgeblich zum 6:4-Sieg gegen Bottrop bei. Foto: Thomas Strack

Es war der sprichwörtliche Ritt auf der Rasierklinge. Lange Zeit war die Partie völlig ausgeglichen. Burgsteinfurt legte zwar meist vor, doch Bottrop glich immer wieder aus. Bis Alexander Michelis und Jörg Bäumer in den Schlussduellen drei gegen drei und vier gegen vier an die Platten gingen und das 6:4 gegen den den Tabellenletzten TSSV Bottrop perfekt machten.

Die Jungen haben die Kohlen aus dem Feuer geholt. Drei Punkte steuerte Yorrick Michaelis im Einzel und Doppel zum Sieg bei, drei kamen von Alexander Michelis, zweimal half Jörg Bäumer mit, die Schäfchen ins Trockene zu holen.

„Dennis Schneuing hatte ein bisschen Pech“, berichtete TB-Kapitän Sascha Beuing. „Er verlor zweimal in fünf Sätzen. Insgesamt war die Begegnung aber über den gesamten Zeitraum sehr spannend. Es ging schließlich hin und her. In der Tabelle sind wir jetzt wieder in greifbare Nähe des Relegationsplatzes gerutscht“, freute sich Beuing über den zweiten Sieg.

Zum Auftakt gewannen Yorrick Michaelis und Alexander Michelis im Doppel mit 3:1. Dennis Schneuing und Jörg Bäumer unterlagen mit 1:3. In den Einzeln setzte sich anschließend Burgsteinfurts Nummer eins Michaelis gegen Bottrops Nummer zwei Dinesh Rao mit 3:2 im fünften Satz durch, Schneuing indes verlor parallel gegen Kizilates mit 2:3. Michelis brachte die Stemmerter mit seinem 3:1-Erfolg gegen Dennis Baron zwar wieder mit 3:2 in Front, doch nach Bäumers 2:3-Niederlage gegen Nurkowski war beim Stand von 3:3 alles wieder offen.

In den direkten Duellen legte danach Michaelis mit einem 3:1 gegen Kizilates zum 4:3 vor, Schneuings Niederlage gegen Rao bescherte Bottrop allerdings direkt den Ausgleich zum 4:4.

Am kommenden Wochenende ist der TB spielfrei, am 20. November (Samstag) steigt in Stemmert das Heimspiel gegen den Tabellenführer der Oberliga, Arminia Ochtrup.

Startseite
ANZEIGE