1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Faruk Gül coacht beim FCB

  8. >

Ex-Profi aus Borghorst ist jetzt im Trainergeschäft

Faruk Gül coacht beim FCB

Borghorst

Ex-Profi Faruk Gül hat seine aktive Karriere beenden müssen. Eine Hüftarthrose schließt weitere Einsätze aus. Doch der 33-jährige gebürtige Borghorster, der schon seit längerer Zeit in Süddeutschland lebt, wollte dem Fußball unbedingt treu bleiben. Und das führte den Deutsch-Türken auf die Trainerbank.

Von Marc Brenzel

Roland Erath vom Vorstand des FC Blochingen stellte im Sommer den neuen Trainer vor: Dabei handelt es sich um den Ex-Profi Faruk Gül (r.) aus Borghorst. Foto: FC Blochingen

Mittlerweile ist auch Faruk Gül in das Trainergeschäft eingestiegen. Der Ex-Profi aus Borghorst, der in seiner aktiven Karriere unter anderem für den 1. FC Heidenheim, den SC Pfullendorf sowie den schweizerischen Zweitligisten FC Schaffhausen spielte, coacht seit Sommer den FC Blochingen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE