1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Ganz fleißiger Schiedsrichter

  8. >

Handball: Interner Wettbewerb der TVB-Handballer

Ganz fleißiger Schiedsrichter

Borghorst

Seit Juni trainieren die Handballer des TV Borghorst wieder. Trotz der schwierigen Umstände ließ es sich die Handballabteilung des TVB nicht nehmen, ihre Mitglieder für eine Laufchallenge zu motivieren.

Die stolzen Gewinner der TVB-Handball-Laufchallenge: (v.l.) Thomas Fliege, Jörg Berning und Daniel Lütke Lanfer. Sebastian „Spätzle“ Gauger war verhindert und fehlt auf dem Bild. Foto: TVB

Anfang Juni war es soweit: Die heiligen Hallen des Handballsports in Steinfurt wurden wieder für die Sportler geöffnet. Die Jugend- und Seniorenmannschaften des TV Borghorst durften nach einer langen coronabedingten Durststrecke den Trainingsbetrieb mit großer Freude und Erleichterung wieder aufnehmen. Seitdem trainieren alle Mannschaften fleißig für den kommenden Start der neuen Handballsaison 2021/22, heißt es in einer Mitteilung des Borghorster Handballvereins.

Trotz der zunächst noch schwierigen Trainingsumstände ließ es sich die Handballabteilung des TV Borghorst nicht nehmen, ihre Mitglieder in den vergangenen beiden Monaten für eine Laufchallenge zu motivieren. Dabei bestand die Herausforderung darin, Lauf- und Radkilometer über die Dauer eines Monats zu sammeln, wobei Radkilometer nur zu einem Drittel zählten.

Der Mai diente als Testmonat, der schließlich mit enorm positiver Resonanz zu einem tollen Erfolg wurde. Demzufolge wurde im Juni die Challenge mit Preisen für die ersten vier Plätze des Wettbewerbs ausgerufen. Jeder Läufer bzw. Radfahrer übermittelte nach jeder Einheit seine Lauf- bzw. Fahrergebnisse via Tracking-App an Max Göcke, der sich emsig wie immer um die Datenerfassung und –dokumentation kümmerte.

Am Ende belegten Jörg Berning, Daniel Lütke-Lanfer, Sebastian „Spätzle“ Gauger und Thomas Fliege die ersten vier Plätze. Nach diesem ebenso effektiven wie gemeinschaftlichen Trainingsansporn sind sich die Organisatoren sicher, einen solchen Wettbewerb in Zukunft erneut auszurufen.

Die erste Reihe der Seniorenmannschaften befindet sich aktuell in intensiven Trainingslagern. Bei den Herren wird das letzte davon bei der Kennedy-Trophy, dem mittlerweile traditionellen Turnier in Burgsteinfurt münden. Danach kann die neue Handballsaison beginnen.

Als Nachtrag zum letzten Bericht kann ein weiterer Erfolg der TVB-Handballer vermeldet werden: Die Trainerfrage bei der dritten Herrenmannschaft wurde geklärt. Dort wird Christoph Finke die Leitung der Mannschaft übernehmen.

Alle Spielerinnen und Spieler sind sehr gespannt darauf, nach anderthalb Jahren im Herbst endlich wieder „auf der Platte“ zu stehen und die treuen Handballfans als Publikum begrüßen zu dürfen (natürlich den dann geltenden Rahmenbedingungen entsprechend).

Der Saisonstart der Herren findet am 4. September und bei den Damen am 11. September statt. Der Handballnachwuchs, der unter der Spielgemeinschaft SG Handball Steinfurt spielt, startet nach den Herbstferien mit den Punktspielen.

Startseite