1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. JSG Steinfurt feiert Titelpremiere

  8. >

Kreisliga A: C-Juniorinnen jubeln nach 4:1 gegen Gellendorf

JSG Steinfurt feiert Titelpremiere

Steinfurt

Die JSG Mädchenfußball Steinfurt darf sich erstmals eine Trophäe in die Vitrine stellen. Dafür verantwortlich sind die C-Juniorinnen, die jetzt mit einem 4:1-Heimsieg über die Sportfreunde Gellendorf ihr Meisterstück machten.

Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer überreichte den erfolgreichen C-Jugend-Fußballerinnen der JSG Steinfurt die Meisterschale. Foto: JSG Steinfurt

Die C-Juniorinnen der JSG Mädchenfußball Steinfurt haben sich in einem spannenden Saisonfinale den Meistertitel in der Kreisliga A geholt. Am letzten Spieltag besiegten sie auf eigenem Platz die SF Gellendorf mit 4:0 (2:0).

Die Chance auf den Titel vor Augen – im Fernduell mit dem Tabellenzweiten Borussia Emsdetten hätte bereits ein Punkt zur Meisterschaft gereicht – ließen die Steinfurterinnen nichts anbrennen. Hochkonzen­triert ging das Team vom Trainerduo Florian Linde / Andre Kolleger zu Werke und erspielte sich vor einer stattlichen Kulisse erste Tormöglichkeiten.

In der 16. Minute war es dann Maxi Kolleger, die mit einem Distanzschuss die Gellendorfer Torhüterin überwand und ihr Team damit auf die Siegerstraße führte. Hannah Dalming erzielte in der 34. Minute die 2:0-Halbzeitführung.

Direkt nach Wiederbeginn gelang Alicia Gerdes Treffer Nummer drei, bevor Dalming mit ihrem zweiten Tor des Tages in der 49. Minute auf 4:0 erhöhte. Im Gefühl des sicheren Sieges vergab die JSG noch viele aussichtsreiche Möglichkeiten. So blieb es beim 4:0 für die Steinfurterinnen.

Nach dem Schlusspfiff brach der Jubel aus: Der erste Titelgewinn der neuen JSG Mädchenfußball Steinfurt war damit unter Dach und Fach. Die Verantwortlichen werteten den Erfolg als Beweis dafür, dass die Bündelung der Kräfte der drei Steinfurter Fußballvereine (Borghorster FC, SV Burgsteinfurt und FC Galaxy Steinfurt) im und für den Mädchenfußball erfolgreich ist.

In Vertretung der Staffelleiterin, Stephanie Attermeyer (Bevergern) überreichte Marianne Finke-Holtz (Koordinatorin Mädchenfußball) die Meisterurkunde des Fußballkreises Steinfurt an die Kapitänin Lynn-Marie Nefigmann. Dank der Unterstützung der Stadtwerke Steinfurt, der Stadt Steinfurt und weiterer Sponsoren freuten sich die Mädchen über Meistershirts, Pokale und eine Meisterschale, die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer persönlich überreichte.

Startseite
ANZEIGE