1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Starker Auftritt wird nicht belohnt

  8. >

Handball: TB-Frauen unterliegen knapp

Starker Auftritt wird nicht belohnt

burgsteinfurt

Es war ausgeglichen und am Ende sehr knapp, aber es hat nicht gereicht. Mit einem Treffer unterschied unterlagen die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt in Neuenkirchen.

-gs-

Helen Blum war für die TB-Frauen in Neuenkirchen mit sechs Treffern erfolgreich. Foto: Matthias Lehmkuhl

Das war knapp: Mit nur einem Tor, 24:25 (12:12), unterlagen die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt am Donnerstag im Nachholspiel bei SuS Neuenkirchen und konnten sich daher in der Tabelle nicht verbessern.

Eine Halbzeit lang verlief die Begegnung total ausgeglichen. Burgsteinfurt ging durch Lena Spielmann und einen Siebenmeter von Sarah Stender in Führung, Neuenkirchen glich aber schnell aus. So wogte der Spielstand in Hälfte eins hin und her, bis man sich mit 12:12 in die Kabinen verabschiedete.

Nach dem Wechsel übernahm Neuenkirchen die Regie und ging in Front. Diese Führung hielt bis fünf Minuten vor Schluss (56., 23:23). Mal lag der SuS mit einem, mal mit zwei Treffern vorne, kurzzeitig sogar mal mit drei (20:17, 23:20). Die Stemmerter Frauen schafften es einfach nicht, Theresa Ehling, Franziska Beermann oder Annika Raing in den Griff zu bekommen. Doch am Ende waren die Neuenkirchenerinnen stehend k.o., wie Trainer Jürgen Kötterheinrich berichtete. „Wir hatten sogar noch die Chance zum Ausgleich. Wir waren in Ballbesitze kurz vor Schluss. Lena Rothe ist beim Wurf behindert worden, aber es gab nur Freiwurf – und der war halt nicht drin“, so Kötterheinrich, der Rothe und dem gesamten Team trotzdem eine starke Leistung attestierte. Die Chancenverwertung hätte seiner Meinung nach allerdings ein wenig besser sein können.

„Wenn wir am Samstag in Roxel genauso spielen, gewinnen wir. Das war ein wirklich starker Auftritt der Mannschaft“, freut sich der Coach auf die nächste Partie (Anwurf 17 Uhr).

Tore: Thien (7), Blum (6), Rothe, Krämer (je 2), Schütz (2/2), Stender (2/2), Spielmann (1).

Startseite