1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. SV Burgsteinfurt setzt sich durch

  8. >

Testspiel: Volkan Haziri erzielt den Siegtreffer

SV Burgsteinfurt setzt sich durch

Burgsteinfurt

2:1 hat der SV Burgsteinfurt am Sonntag gewonnen. Gegner war der ambitionierte A-Ligist ASC Schöppingen. Den Siegtreffer erzielte Volkan Haziri, schöner anzusehen war allerdings das 1:0 der Hausherren.

-mab-

Volkan Haziri (SV Burgsteinfurt), Saison 2021/22. Foto: Marc Brenzel

Der SV Burgsteinfurt ist mit einem Sieg in die Wintertestspielphase gestartet. Am Sonntag setzten sich die Rot-Gelben auf eigenem Geläuf gegen den ambitionierten A-Ligisten ASC Schöppingen mit 2:1 (1:0) durch.

Das 1:0 erzielte Toni Glasing mit einer sehenswerten Direktabnahme nach einer Ecke von Yannik Grabbe (11.). „Das hat Toni wirklich sehr gut gemacht“, zog Trainer Christoph Klein-Reesink den imaginären Hut. In einem sehr offenen Duell mit Möglichkeiten auf beiden Seiten markierte Schöppingens Spielertrainer Rafael Figueiredo den Ausgleich (51.). Sieben Zeigerumdrehungen später fiel der letzte Treffer des Tages, der dem SVB den Sieg sicherte: Nach einem Foul an Gerrit Brinkmann gab es einen Elfmeter, den Volkan Haziri verwandelte.

„Das war ein doch sehr zerfahrenes Spiel, fußballerisch können wir sicherlich mehr. Dass wir in den Tagen zuvor viel trainiert hatten, merkte man schon. Dem einen oder anderen fehlt noch was. Im Endeffekt war es das typische erste Testspiel am Anfang des Jahres. Wichtig war, dass sich keiner verletzt hat“, fasste Klein-Reesink seine Eindrücke zusammen.

Am Donnerstag (20. Januar) geht es für den SVB mit einem Vergleich mit dem a-Ligisten Turo Darfeld weiter (Anstoß: 19 Uhr, VR-Bank-Stadion).

Startseite
ANZEIGE