1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. TB Burgsteinfurt feiert Pflichtsieg

  8. >

Oberliga

TB Burgsteinfurt feiert Pflichtsieg

Burgsteinfurt

Der TB Burgsteinfurt hat im Heimspiel gegen den GSV Fröndenberg nichts anbrennen lassen und einen 10:2-Heimsieg eingefahren. Mann des Tages war ein Akteur aus dem unteren Paarkreuz.

Marc Brenzel

Auf Jörg Bäumer war Verlass. Foto: Thomas Strack

Der TB Burgsteinfurt hat in der Tischtennis-Oberliga seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Im Heimspiel gegen den GSV Fröndenberg wurde ein klarer 10:2-Sieg verbucht.

„Frödenberg ist allerdings auch ohne Ali Faisal und Marcel Kautz angetreten. Insofern musst Du einfach diese Partie gewinnen, wenn Du in der Oberliga bleiben möchtest“, stufte TB-Teamsprecher Tim Beuing den Erfolg als Pflichtsieg ein.

Sozusagen die Startrampe für den Kantersieg waren die beiden Siege im oberen Paarkreuz: Dennis Schneuing ließ Jan Unkhoff keine Chance, und Yorrick Michaelis wies Fröndenbergs Nummer eins, Tobias Witton, mit 3:1 in die Schranken. Da auch die weiteren Einzel im ersten Durchgang an den TB gingen, war schnell eine Vorentscheidung gefallen. Und nach Michaelis‘ 3:0 gegen Unkhoff war endgültig klar, dass beide Punkte in Stemmert bleiben. „Yorrick hat wirklich sehr stark gespielt“, lobte Beuing.

Mann des Tages war aus Beuings Sicht Jörg Bäumer, der im unteren Paarkreuz stark aufspielte und seine beiden Matches ohne Satzverlust gewann.

Nächster Gegner des TB ist am Samstag (10. Oktober) der TSSV Bottrop.

Startseite