1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. TB Burgsteinfurt hat in Everswinkel nichts zu bestellen

  8. >

Landesliga: Bonusspiel ohne Ausschüttung

TB Burgsteinfurt hat in Everswinkel nichts zu bestellen

Burgsteinfurt

Absolut nichts zu holen gab es am Sonntag für die Landesliga-Handballerinen des TB Burgsteinfurt. Mit 18:35 verloren sie beim SC Everswinkel II. Ganz schnell zeichnete sich ab, dass es für den Turnerbund bittere 60 Minuten werden würden.

-mab-

Lena Spielmann (TB Burgsteinfurt), Landesliga-Handball, Saison 2021/22. Foto: Matthias Lehmkuhl

Lehrgeld gab es am Sonntag für die Landesliga-Handballerinnen des TB Burgsteinfurt. Mit 18:35 (7:17) unterlagen sie bei der Zweitvertretung des SC Everswinkel.

Für Trainer Jürgen Kötterheinrich war die hohe Niederlage kein Grund, mit seiner Sieben hart ins Gericht zu gehen. „Wir wussten ja vorher, dass Everswinkel zu den besten Teams der Liga gehört. Und weil das gegen uns anscheinend sonst nicht gereicht hätte, haben die sich auch noch brav mit den Talenten aus ihrer super A-Jugend verstärkt“, so Kötterheinrich.

Lena Spielmann erzielte das 1:0 für den Turnerbund, für den es danach ganz schnell bitter wurde. Innerhalb einer guten Viertelstunde setzte sich Everswinkel auf 11:1 ab (17.). „Die waren einfach eiskalt im Abschluss. Wir hingegen hatten mit der flexiblen Deckung des Gegners große Probleme. Fast jeder Ballverlust mündete in einem Tor durch Tempogegenstoß“, erklärte Kötterheinrich.

Was dem Coach aber imponierte, war, dass seine Spielerinnen nie aufsteckten. „Die haben trotz des klaren Rückstandes immer den Kopf oben behalten. Die Moral ist intakt“, stellte Kötterheinrich wieder einmal fest.

Am Ergebnis änderte das wenig, denn der SCE blieb seiner Linie treu und bestrafte jeden TB-Fehler. „Okay, das Ergebnis ist deutlich. Aber für uns war das eine Art Bonusspiel. Unsere Punkte müssen wir gegen andere Mannschaften sammeln“, bezog Kötterheinrich Stellung.

Tore: Blum (4), Peters, Bartsch (beide 3), Kleine Berkenbusch (3/3), Spielmann, Schäfer (beide 2) und Thien (1).

Startseite
ANZEIGE