1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. BSV Brochterbeck erkämpft 4:2-Sieg

  8. >

Fußball: Frauen-Landesliga

BSV Brochterbeck erkämpft 4:2-Sieg

Tecklenburger Land

Zwei Siege und eine Niederlage verbuchten die TE-Teams am Sonntag in der Frauenfußball-Landesliga.

wn

Claudia Hunsche sorgte mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung in Gremmendorf. Der BSV siegte schließlich mit 4:2. Foto: Uwe Wolter

SC Gremmendorf –

BSV Brochterbeck 2:4

In den ersten zehn Minuten hat Gremmendorf dem BSV laut Brochterbecks Trainer Igor Speter kaum Luft zum Atmen gegeben. Über den Kampf habe Brochterbeck ins Spiel gefunden und sich letztendlich auch mehr Torchancen erspielt als die Gastgeberinnen. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause (42./45.) brachte die Brochterbeckerinnen auf die Siegerstraße. Nach dem 3:0 für den BSV (56.) parierte BSV-Torfrau Alexandra Rolfes zunächst noch einen Foulelfmeter, bevor Gremmendorf doch noch der Anschlusstreffer gelang (62.). Brochterbeck stellte aber schnell wieder den alten Abstand her (70.). Das zweite Gremmendorfer Tor (87.) war nur noch Ergebniskosmetik.

► Tore: 0:1 Bertke (42.), 0:2, 0:3 Hunsche (45./56.), 1:3, 2:4 (62./87.), 1:4 Schophuis (70.).

Grün-Weiß Nottuln –

Teuto Riesenbeck 2:1

Nach Angaben von Teuto-Trainerin Sabine Tenberg hat Riesenbeck es gut verstanden, die favorisierten Gastgeberinnen vom eigenen Tor wegzuhalten. Nachdem Riesenbeck den Führungstreffer der DJK (38.) in der 66. Minute neutralisierte, habe es sogar Chancen auf die Führung gegeben. Stattdessen nutzte Nottuln kurz vor Schluss ein Missverständnis in der Riesenbecker Hintermannschaft zum Siegtreffer (85.). In der 90. Minute traf Sarah Eilixmann dann noch die Latte für Riesenbeck. „Darauf kann man aufbauen“, sagte Tenberg nach dem Spiel.

►  Tore: 1:0, 2:1 (38./85.), 1:1 Boße (66.).

Borussia Emsdetten –

A. Ibbenbüren 2 0:1

„Der Sieg ist hochverdient. Emsdetten hatte nicht eine klare Chance. Mit unserer offensiven Spielweise haben wir sie überrascht“, so das Fazit von DJK-Coach Andreas Jasper. Das Tor des Tages erzielte Alicia Harder nach Vorlage von Katharina Eiter (53.).

► Tor: 0:1 Harder (53.).

Startseite
ANZEIGE