1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Hellwach von Beginn an

  8. >

Bezirksliga: Dezimierte „Kobbos“ am Sonntag beim SuS Neuenkirchen II

Hellwach von Beginn an

Tecklenburg

Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg hofft darauf, dass sich der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fortsetzt. Das will die Mannschaft von Trainer Klaus Bienemann und Julian Lüttmann beim Gastspiel in Neuenkirchen unter Beweis stellen.

-hg-

TuS-Keeper Lukas Schell will seinen Beitrag dazu leisten, dass die Tecklenburger ihren Kasten im Spiel beim SuS Neuenkirchen II möglichst sauberhalten. Foto: Jörg Wahlbrink

Aufregende Tage liegen hinter den Bezirksliga-Fußballern des TuS Graf Kobbo Tecklenburg in der zweiten Hälfte des Monats September. Nach der Trennung von Tugay Gündogan und Aytac Kara justierte sich der Kader neu. Sichtbares Ergebnis dieser Veränderung ist ein verbessertes Defensivverhalten. Daran wollen die Tecklenburger auch im Auswärtsspiel bei der „Zweiten“ vom SuS Neuenkirchen anknüpfen. Gespielt wird am Sonntag ab 15 Uhr in Neuenkirchener Stadion am Haarweg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!