1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. „Wieder Bock auf Fußball“

  8. >

Bezirksliga: Mika Becker sagt beim TuS Graf Kobbo Tecklenburg zu

„Wieder Bock auf Fußball“

Tecklenburg

Nach seinem Ausstieg bei den Sportfreunden Lotte hatte Mika Becker zwischenzeitlich die Lust am Fußball verloren. Jetzt will der 19-Jährige wieder angreifen: beim Bezirksligisten TuS Graf Kobbo Teckenburg.

Heiner Gerull

Auf Abstand, aber auf einer Wellenlänge: Am Donnerstagnachmittag präsentierten Dr. Hanno Knippenberg (li.) sowie die beiden Trainer Klaus Bienemann (2. von li.) und Julian Lüttmann (re.) den ehemaligen Lotteraner Mika Becker als Neuzugang beim Fußball-Bezirksligisten TuS Graf Kobbo Tecklenburg. Foto: Heiner Gerull

Festspielstadt, Kneipp- und Luftkurort, Balkon des Münsterlandes – es gibt viele Attribute, die Tecklenburg als lebens- und liebenswerten Ort erscheinen lassen. Nun schickt sich das nördlichste Bergstädtchen Deutschlands auch noch an, sich fußballerisch zu einem Hotspot im Tecklenburger Land zu entwickeln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE