1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Alexandra Füchtenbusch trifft dreimal für die SG Telgte gegen SW Esch

  8. >

Fußball: Vorbereitungsspiel

Alexandra Füchtenbusch trifft dreimal für die SG Telgte gegen SW Esch

Telgte

Eine Leistungssteigerung war unverkennbar im Vorbereitungsspiel der Telgter Fußballerinnen gegen SW Esch. Eine Spielerin traf dabei dreimal, ein Neuzugang trug sich auch in die Torschützenliste ein.

Karl-Heinz Kock

Alexandra Füchtenbusch (am Ball) erzielte drei Treffer gegen Esch. Foto: Kock

Die Damen der SG Telgte haben im Testspiel gegen SW Esch mit 4:2 (3:1) die Oberhand behalten. Die sehr starke Spielführerin Alexandra Füchtenbusch (11./44./51.) trug sich dabei dreimal in die Torschützenliste ein, Neuzugang Maeva Joksch (44.) hatte zwischenzeitlich die 2:1-Führung für die Emsstädterinnen erzielt. Maria Nickel (2./52.) traf für den Bezirksligisten. „Das war über 90 Minuten eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Wiedenbrück-Spiel“, freute sich Coach Sebastian Wende. „Eine stabile, ordentliche Leistung.“ Catia Rodrigues Santos zog sich eine Knieprellung zu und fällt für zwei Wochen aus. Da auch ihre Torhüterkollegin Marie Salomon nach einem Kapselriss am Finger für sechs Wochen fehlen wird, ist die Austragung des Freundschaftsspiels am Mittwoch gegen den Westfalenligisten VfL Billerbeck fraglich.

Startseite