1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Aufholjagd des TV Friesen Telgte wird nicht belohnt

  8. >

Handball: Frauen-Münsterlandklasse gegen Borussia Darup

Aufholjagd des TV Friesen Telgte wird nicht belohnt

Telgte

Der TV Friesen Telgte machte gegen Borussia Darup ein gutes Spiel, holte in der Schlussphase einen Rückstand auf und erzielte den späten Ausgleich zum 25:25. Am Ende aber stand das Team wieder mit leeren Händen da.

-rau-

Zufrieden mit dem Spiel, nicht mit dem Ergebnis: Friesen-Trainer Henning Voß. Foto: Uekötter-Voß

Knapp drei Wochen nach dem Hinspiel in der Münsterlandklasse stand schon das Rückspiel auf dem Plan. Verloren die Handballerinnen des TV Friesen Anfang Januar mit 24:27 bei Borussia Darup, waren sie am Sonntag in eigener Halle ganz nah dran an ein Erfolgserlebnis. Die Telgterinnen unterlagen knapp mit 25:26 (14:14).

Kein Trefferglück für Telgte

„Ein gutes und spannendes Spiel. Wir haben diesmal weniger Fehler gemacht“, bilanzierte Henning Voß. „Ein Unentschieden wäre verdient gewesen, aber leider fehlt dann das Glück, wenn man unten steht.“ Dazu zählte der Friesen-Trainer auch die drei verworfenen Siebenmeter seines Teams und „mehrere Pfostentreffer“.

Telgte kam gut ins Spiel, lag auch mal mit drei Toren in Führung, zuletzt beim 18:15. Dann holte der TV Friesen noch einen 19:24-Rückstand auf. Denise Befeldt gelang das späte 25:25, ehe Darup zehn Sekunden vor Schluss zum 25:26 traf. Ein letzter Wurf der Telgterinnen blieb erfolglos.

Startseite