1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Bianca Nowag vom RFV Ostbevern ist die beste Deutsche im U 25-Nationenpreis

  8. >

Reiten: CHIO Aachen

Bianca Nowag vom RFV Ostbevern ist die beste Deutsche im U 25-Nationenpreis

Ostbevern

„Sie genießt es total, sich vor vielen Menschen zu zeigen“, sagt Bianca Nowag über die Stute Fair Play RB. Die Dressurreiterin des RFV Ostbevern belegte mit dem deutschen Team in Aachen den zweiten Platz im U 25-Nationenpreis. Nowag lieferte das beste deutsche Einzelergebnis.

wn

Dressurreiterin Bianca Nowag vom RFV Ostbevern feierte eine gelungene Premiere beim CHIO Aachen. Beim U 25-Nationenpreis belegte das deutsche Team mit Nowag und der 13-jährigen Fair Play RB, Lisa-Maria Klössinger und FBW Daktari sowie Juliette Piotrowski und Sir Diamond Rang zwei hinter den Niederlanden. Das beste deutsche Einzelergebnis in der Auftaktprüfung auf dem Niveau Intermediaire II gelang Nowag mit 71.079 Prozent.

In Aachen geht es für sie mit dem Kurz-Grand-Prix am heutigen Freitag weiter, in dem es auch um die Qualifikation für die Grand-Prix-Kür am Samstag geht. „Für den Grand Prix nehme ich mir vor, noch ein paar Punkte draufzulegen“, wird Nowag in einer Mitteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zitiert.

Bianca Nowag

„Einmal in Aachen zu reiten, das ist wohl der Traum eines jeden Reiters“, sagte die 22-jährige mehrfache Nachwuchs-Europameisterin. Mit ihrem ersten Auftritt in Aachen war sie durchweg zufrieden: „Ich bin happy und hatte ein sehr gutes Reitgefühl in der Prüfung. Das macht mich unheimlich stolz, dass Fair Play und ich es so weit geschafft haben. Sie genießt es total, sich vor vielen Menschen zu zeigen, war aber sehr konzentriert.“

Startseite
ANZEIGE