1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Generalprobe ist für die SG Telgte misslungen

  8. >

Fußball: Landesliga Damen

Generalprobe ist für die SG Telgte misslungen

Telgte

Wenn auf eine missglückte Generalprobe eine gelungene Premiere folgt, dürfen sich die Fußballerinnen der SG Telgte auf ein angenehmes Kreispokal-Finale am 25. Mai gegen Wacker Mecklenbeck freuen. In Amelsbüren jedenfalls mussten sie spät in eine Niederlage einwilligen.

-khk-

Franziska Ix erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich in Amelsbüren. Foto: Aumüller

Das letzte Match der laufenden Landesliga-Saison haben die Fußballerinnen der SG Telgte mit 2:3 (0:0) bei GW Amelsbüren verloren. Den entscheidenden Gegentreffer kassierten sie in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt.

Zunächst schaute es so aus, als wenn es einen lauen Sommerkick zu sehen gäbe. Einmal musste SG-Torhüterin Catia Rodrigues Santos klärend eingreifen, einmal stand die Latte den Gästen zur Seite. Stella Honermann wurde in aussichtsreicher Position geblockt.

Nach dem Wechsel war deutlich mehr los. Im Anschluss an einen Eckball gelang Leistungsträgerin Luisa Wünnemann per Kopfball die Amelsbürener Führung (60.). Franziska Ix behielt im Eins-gegen-Eins mit der GW-Torfrau die Nerven und egalisierte zum 1:1 (63.). Honermann traf das Lattenkreuz. Meike Kretschmer (89.) glich Wibke Schleifs (74.) Treffer zum 2:2 aus, ehe Wünnemann einen Strafstoß zum 3:2-Endstand (90.+4) verwandelte. Nun hofft die SG, dass einer misslungenen Generalprobe am 25. Mai ein erfolgreiches Kreispokal-Finale gegen Wacker Mecklenbeck folgt.

SG-Damen: Rodrigues Santos – Osthues, Rüter, Mors, Focke (75. Joswowitz), Melchert – Baysal, Ix (82. Heinker), Fipke, Honermann – Hilgenhöner (55. Kretschmer). Tore: 1:0 Wünnemann (60.), 1:1 Ix (63.), 2:1 Schleif (74.), 2:2 Kretschmer (89,), 3:2 Wünnemann (FE/90.+4)

Startseite
ANZEIGE