Fußball: Benefizturniere in Telgte

Motto verstanden – Fairness groß geschrieben beim Kleine-Helden-Turnier

Telgte

Die teilnehmenden Mannschaften bei den Kleine-Helden-Turnieren in Telgte haben das Motto der Benefizveranstaltung verinnerlicht. Das bewiesen die Nachwuchsteams von Borussia Münster und aus Bocholt eindrucksvoll.

Franziska Ix

Gemeinsame Sieger: Die D-Junioren von Borussia Münster und des BSV Ostbevern teilten sich den ersten Platz. Foto: Franziska Ix

„Kleine Helden, große Taten“: Diesem Motto machten die Kicker von Borussia Münster am Freitagabend beim D-Jugend-Turnier im Telgter Takko-Stadion alle Ehre.

Im Finale gegen den BSV Ostbevern, so berichtete Peter Thimm vom Verein „Kleine Helden“, kam es zu einem unglücklichen Zusammenstoß zwischen einem Spieler aus Münster und einem aus Ostbevern. Ein Krankenwagen wurde gerufen, das Spiel beendet. Die Borussia habe zu diesem Zeitpunkt geführt. Doch so wollten die Münsteraner nicht gewinnen: „Sie gingen eigenständig zur Turnierleitung und sagten, dass sie den ersten Platz mit dem BSV Ostbevern teilen wollen“, so Thimm. So gab es bei dem D-Jugend-Turnier einen gemeinsamen ersten Rang, und die Jungs präsentierten bei der Siegerehrung ein kleines Schild mit dem Namen des verletzten Spielers.

Auch der Nachwuchs aus Bocholt hatte das Motto des Turniers richtig verstanden: Die Junioren spendeten aus ihrer Mannschaftskasse 60 Euro für den guten Zweck.

Achim Sprafke vom Kleine-Helden-Team sagte am Samstag, dass die Veranstaltung trotz der Aufregung am Freitag gut über die Bühne gegangen sei: „Wir haben das Turnier ruhig beendet, dann lief alles wieder reibungslos und wie geplant.“

Das U 10-Turnier am Samstagvormittag gewann Borussia Münster vor GW Nottuln. Die SG Telgte unterlag im Spiel um Platz sieben dem BSV Ostbevern mit 2:4. Bei der U 10/II siegte im Finale der ESV Münster gegen Eintracht Münster. Die SG Telgte gewann das Spiel um Platz neun gegen Ems Westbevern mit 4:0. Der BSV verlor die Partie um Rang fünf gegen Greven 09 mit 0:2.

Das Endspiel des U 9/I-Turniers gewann Eintracht Münster gegen Borussia Münster mit 3:0. Die SG verlor das Spiel um Platz fünf gegen Saxonia Münster mit 2:3. Der BSV verlor das Match um Rang sieben gegen Drensteinfurt mit 0:1.

Bei der U 9/II war der Gastgeber dicht dran am Turniersieg. Dann aber unterlag die SG Telgte B im Finale dem SV Rinkerode mit 1:2. Die SG Telgte A verlor das Spiel um Platz drei gegen den SC Füchtorf mit 1:5. Ein Bericht über den Turnier-Sonntag folgt.

Startseite