1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. SG Telgte II luchst Primus Handorf einen Zähler ab

  8. >

Fußball: Kreisliga A

SG Telgte II luchst Primus Handorf einen Zähler ab

Telgte

Mit diesem Punktgewinn war im Vorfeld nicht unbedingt gerechnet worden. Aufsteiger SG Telgte II luchste A-Liga-Spitzenreiter TSV Handorf am Mittwochabend im Takko-Stadion einen Punkt ab und verließ damit den Relegationsrang.

-khk-

Jonas Allmich erzielte den 1:0-Führungstreffer. Foto: Aumüller

Achtungserfolg für die zweite Fußballmannschaft der SG Telgte: Der Aufsteiger luchste Spitzenreiter TSV Handorf am Mittwoch im Takko-Stadion beim 2:2 (2:1)-Unentschieden überraschend einen Zähler ab.

„Wir haben Mentalität gezeigt in den Zweikämpfen und sind mit dem Punkt hochzufrieden“, kommentierte Coach Björn Busch den Teilerfolg, mit dem Relegationsplatz 15 an BW Aasee II weitergereicht wurde.

Dan Kouba eroberte in der fünften Minute den Ball im Mittelfeld und setzte Jonas Allmich in Szene, der das Leder flach ins Eck zur Führung für den Außenseiter einschob. Zwar gelang Niklas Annegarn zehn Minuten später der Ausgleich, ansonsten fiel dem Liga-Primus in der ersten Halbzeit wenig ein, was die kompakt verteidigenden Hausherren in Schwierigkeiten hätte bringen können. Nach einem Foul an Julian Keller verwandelte Peer Starzonek den fälligen Elfmeter sicher zum 2:1-Pausenvorsprung.

In der zweiten Hälfte erhöhte Handorf den Druck, hatte gute Chancen, vermochte aber nur eine durch Annegarn (62.) zu nutzen. Entlastung gab‘s kaum noch, aber SG-Torhüter Tim Augustin war immer zur Stelle, wenn es brenzlig wurde.

SG Telgte II: Augustin – Wolters (90. Hemesath), Winkelnkemper, Krolikowski, Krumrein (77. Knemöller) – Starzonek, Kouba, Cevik (89. Brüning), Holthusen (70. Art. Krasniqi) – Keller, Allmich (84. Greshake). Tore: 1:0 Allmich (5.), 1:1 Annegarn (15.), 2:1 Starzonek (22./Elfmeter) und 2:2 Annegarn (62.)

Startseite