1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. SG Telgte-Wolbeck erwartet TuS Iserlohn

  8. >

Basketball: WBV-Pokal

SG Telgte-Wolbeck erwartet TuS Iserlohn

Telgte

Die erste Runde im Pokalwettbewerb des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV) ist ausgelost. Die Telgte-Wolbeck Baskets haben ein Heimspiel gegen Ligakonkurrent TuS Iserlohn.

-rau-

Sören Krapp (r.) und die SG Telgte-Wolbeck treffen in der ersten Runde des WBV-Pokals auf Ligakonkurrent TuS Iserlohn. Foto: Penno

Die erste Runde im Pokalwettbewerb des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV) ist ausgelost. Die gute Nachricht: Die Telgte-Wolbeck Baskets haben ein Heimspiel. Weniger schön: Die Spielgemeinschaft hat keinen unterklassigen Gegner erwischt, sondern einen Konkurrenten aus der 2. Regionalliga: den TuS Iserlohn.

Das ist das Farmteam des Zweitligisten aus dem Sauerland. „Sofort ein harter Gegner“, stöhnt SG-Coach Marc Schwanemeier. Ein Spieltermin steht noch nicht fest. Das Pokalmatch muss zwischen dem 20. und 31. August ausgetragen werden. „Ausgerechnet in der Zeit, in der wir noch viele Urlauber haben“, so Schwanemeier.

Die Meisterschaft beginnt am vierten Wochenende im September. Der Spielplan ist nun offiziell, die Telgte-Wolbeck Baskets starten am 24. September (Samstag) beim SVD 49 Dortmund. Das erste Heimspiel hat die Spielgemeinschaft auf den 30. September (Freitag, 20 Uhr) vorgezogen. Zu Gast in Telgte sind dann die LippeBaskets Werne.

Startseite
ANZEIGE