1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Torwart Tim Augustin trifft beim Ausber-Cup dreimal für die SG Telgte

  8. >

Fußball: Hallenturnier in Everswinkel

Torwart Tim Augustin trifft beim Ausber-Cup dreimal für die SG Telgte

Telgte

Als Gruppensieger ist die SG Telgte beim Ausber-Cup der DJK RW Alverskirchen in Everswinkel in die Endrunde eingezogen. Großen Anteil daran hatte Tim Augustin durch seine guten Leistungen im Tor – und durch seine drei Treffer.

-rau-

Tim Augustin Foto: Aumüller

Tim Augustin hat am Donnerstagabend drei Tore geschossen. In drei Spielen in der Halle ist das nichts Großartiges – eigentlich. Augustin stand aber im Tor. Die Aushilfe aus der zweiten Mannschaft hat mit seinen Buden nicht unerheblich dazu beigetragen, dass die SG Telgte beim Ausber-Cup in Everswinkel als Gruppensieger in die Endrunde eingezogen ist. Dort hatte der Bezirksligist am Freitagabend (nach Redaktionsschluss beendet) mit Preußen Münster II (Oberliga), BSV Roxel (Landesliga) und TuS Freckenhorst (Bezirksliga) starke Gegner. Die Telgter kamen beim Turnier der DJK RW Alverskirchen ungeschlagen durch die Vorrunde. Zweiter wurde A-Kreisligist Warendorfer SU. Ausgeschieden sind Westfalenligist TuS Hiltrup und C-Ligist IFC Warendorf. Beim 3:2-Sieg zum Auftakt gegen Hiltrup „haben wir diszipliniert verteidigt“, so Spielertrainer Jan Plagge. Beim 3:3 gegen die WSU holte die SG dreimal einen Rückstand auf. Augustin, der später als bester Torwart des Abends ausgezeichnet wurde, erzielte das 2:2 und 3:3. Zum Abschluss folgte ein 2:0 gegen den IFC Warendorf.

SG: Augustin (3 Tore) – J. Plagge (1), Cevik (1), Hagedorn (1), Lubeseder (1), Wolf, Schwienheer, Bemben (1), Hitchcock.

Startseite