Handball: Landesliga

TV Friesen Telgte verliert das Torfestival beim TV Emsdetten II

Telgte

„Da war fast jeder Wurf ein Treffer“, sagte Björn Hartwig, der neue Trainer des TV Friesen Telgte, nach dem Testspiel beim TV Emsdetten II. Der Landesligist verlor beim Verbandsligisten mit 38:39.

Ralf Aumüller

  Foto: Witters

„Da war fast jeder Wurf ein Treffer“, sagte Björn Hartwig, der neue Trainer des TV Friesen Telgte, nach dem Testspiel beim TV Emsdetten II. Der Landesligist verlor am Samstag beim Verbandsligisten mit 38:39. Die vielen Gegentore haben Hartwig nicht gefallen: „In den letzten zwei Wochen vorm Saisonstart müssen wir den Fokus auf die Abwehrarbeit legen.“

Der Coach stellte aber auch fest: „Wir wollten in Emsdetten die Automatismen festigen und allen Spielanteile geben. Beides hat geklappt.“ Am kommenden Samstag (19 Uhr) testen die Friesen noch einmal in eigener Halle gegen die zweite Mannschaft der Ahlener SG – also wieder gegen einen Verbandsligisten.

Startseite