1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. U 13-Mädchen der SG Telgte Dritte beim Girls Cup

  8. >

Hallenfußball

U 13-Mädchen der SG Telgte Dritte beim Girls Cup

Telgte

Das Hallenfußball-Turnier von RW Ahlen war hochkarätig besetzt. Und die U 13-Mädchen der SG Telgte schnitten dabei glänzend ab.

Die U 13-Mädchen der SG Telgte – hier mit Trainer Daniel Röder und Andreas Dinter – wurden Dritte beim Turnier in Ahlen. Foto: SG

Nach dreijähriger Pause fand der mehrtägige Beyer Girls Cup in Ahlen wieder statt. Beim hochklassig besetzten Traditionsturnier von Rot-Weiß Ahlen konnten sich die U 13-Juniorinnen der SG Telgte beweisen. In der Gruppenphase setzte sich die Mannschaft gegen SVW Soest mit 4:0 und gegen SC Bielefeld mit 3:1 durch. Gegen den TSV Handorf musste die Truppe dann eine unglückliche 0:1-Niederlage hinnehmen, bezwang aber im letzten Spiel den Gastgeber RW Ahlen mit 3:1 und zog somit ungefährdet ins Halbfinale ein. In einem spannenden Semifinale gegen Westfalia Kinderhaus, dem späteren Turniersieger, verloren die SG-Mädels nach einer 2:1-Führung in der letzten Minute unglücklich mit 2:3. Im kleinen Finale kam es dann zur Revanche gegen Handorf. Die jungen Telgterinnen behaupteten sich mit kämpferischen Einsatz und schönen Toren mit 3:1 durch und sicherten sich den dritten Platz.

Startseite