Tennis: Junioren

U 18 der SG GW Telgte wird Kreismeister

Telgte

Ein Unentschieden zum Auftakt, danach nur deutliche Siege: So sicherten sich die U 18-Junioren der SG GW Telgte die Kreismeisterschaft. Jetzt geht es auf Bezirksebene weiter.

wn

Die U 18 mit (v.l.) Betreuer Frank Samel, Joost Hagedorn, Niclas Samel, Max Smirnov, Hanno Hartmann und Nils Müller. Foto: SG Grün-Weiß

Die U 18-Junioren der SG Grün-Weiß Telgte haben sich durch einen 7:1-Erfolg gegen Preußen Münster den Kreismeistertitel in ihrer Altersklasse gesichert. In diesem letzten Gruppenspiel gewannen Hanno Hartmann (7:6, 6:0), Nils Müller (6:1, 6:4), Niclas Samel (6:1, 6:0) sowie die Doppel Hartmann/Max Smirnov (6:1, 6:1) und Samel/Joost Hagedorn (7:5, 6:3).

Nach einem Unentschieden zum Auftakt der Saison gegen GW Albersloh folgten deutliche Siege gegen den Werner TC und den TC St. Mauritz. Durch den Gewinn der Kreismeisterschaft haben sich die Grün-Weißen für die Bezirksendrunde qualifiziert. Gegner sind der TC 22 Rheine und der 1. TC Hiltrup. Zur erfolgreichen Truppe von Mannschaftsführer Frank Müller gehören Hanno Hartmann, Nils Müller, Max Smirnov, Niclas Samel, Joost Hagedorn und Ole Wolters.

Startseite