1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. Maria Schlegel wird beim USC Münster mehr und mehr zur Führungskraft

  8. >

Volleyball: Bundesliga Frauen

Maria Schlegel wird beim USC Münster mehr und mehr zur Führungskraft

Münster

Maria Schlegel war bei der 1:3-Niederlage des USC Münster gegen den SSC Palmberg Schwerin die auffälligste Spielerin im Dress der Unabhängigen. Sie motivierte, trieb an, hielt auf dem Feld die Annahme stabil und punktete fleißig im Angriff. Es war die beste Leistung der Spanierin, die sich beim Volleyball-Bundesligisten immer mehr zur Führungskraft entwickelt.

Von Henner Henning

Maria Schlegel, die eine Motivatorin und Antreiberin beim USC ist. Foto: Jürgen Peperhowe

Schwerins amerikanische Angreiferin Lindsey Ruddins hatte wenige Augenblicke zuvor einen ihrer 22 Punkte erzielt und damit den dritten Durchgang endgültig entschieden. Der USC Münster war damit unter Zugzwang, lag mit 1:2 Sätzen im Rückstand und musste, um vielleicht doch noch weitere Bundesliga-Punkte zu sammeln, unbedingt kontern. Da ergriff Maria Schlegel die Initiative und das Wort, schwor die vorgesehene Formation vor dem ersten Ballwechsel des vierten Abschnitts ein, motivierte energisch und konsequent. Allein, es reichte nicht, die Unabhängigen unterlagen dem deutschen Rekordmeister letztlich mit 1:3. Doch die Spanierin entwickelt sich immer mehr zu einer Führungskraft in den USC-Reihen, sie übernimmt Verantwortung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE