1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. Scholtens Bekenntnis zum USC: „Ich bin hier noch nicht fertig“

  8. >

Volleyball: Bundesliga

Scholtens Bekenntnis zum USC: „Ich bin hier noch nicht fertig“

Münster

Iris Scholten und der USC Münster – das hat schnell gepasst. Und passt noch länger: Zeitig hat die momentan verletzte 22-Jährige ihren Vertrag um ein Jahr verlängert. Im Interview erklärt sie warum.

Von Wilfried Sprenger

Immer auf der Suche nach der Lücke: Iris Scholten. Die niederländische Auswahlspielerin hat schnell Fuß gefasst in Münster und fühlt sich sehr wohl. Foto: Jürgen Peperhowe

Iris Scholten wechselte im vergangenen Sommer von Nawaro Straubing zum USC Münster. Die Diagonalangreiferin brauchte nicht lange, um anzukommen. Ehe sie sich im Januar eine Stressfraktur im Rückenbereich zuzog, glänzte sie als beste Angreiferin des Bundesligisten und führte für einige Zeit sogar die Liste der Top-Scorerinnen in der Bundesliga an. Unser Redaktionsmitglied Wilfried Sprenger sprach mit der 22-Jährigen über die Verletzung, Geduld, Münster und die Zeit danach.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE