1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. USC Münster II lässt gegen Bremen nur kurz nach

  8. >

Volleyball: 3. Liga Frauen

USC Münster II lässt gegen Bremen nur kurz nach

Münster

Glatter Sieg für die Drittliga-Frauen des USC Münster. Gegen den TV Eiche Horn Bremen sieht Coach Constantin Limpinsel nur im dritten Satz eine unsaubere Passage seiner Mannschaft.  

Von André Fischer

3:0 - und jede Menge Grund zum Jubel: Die USC-Zweite besiegte Bremen am Samstag klar und deutlich. Foto: Peter Leßmann

Ein Paket mit drei wichtigen Punkten schnürten die Drittliga-Volleyballerinnen des USC Münster II am Samstag gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Kampf um die Hauptrunde. Das Duell gegen den TV Eiche Horn Bremen wurde am Berg Fidel deutlich mit 3:0 gewonnen. „Nur im dritten Satz haben wir nachgelassen, alles andere war sehr sauber“, bilanzierte Trainer Constantin Limpinsel.

25:17, das gleich zweimal – die ersten beiden Abschnitte gingen klar an die Unabhängigen, die selbstsicher aufspielten. „Es war wichtig, dass wir Bremen   auf Distanz halten“, so der Coach. Allein im dritten Abschnitt machte es Münster spannend, um denn doch knapp mit 27:25 in die Kabine huschen zu können.

Platz drei, das ist aktuell der Lohn für gute Leistungen. Niederlagen gab es in den ersten sechs Spielen nur beim deutlichen 0:3 gegen den BSV Ostbevern und beim 2:3 in Hildesheim. Gerade gegen jene Mannschaften, die wohl mit in die Playoffs gehen – und damit auch die Punkte. „Es gibt ja noch die Rückspiele“, sagt Limpinsel und vertraut voll und ganz der eigenen Stärke.

Startseite
ANZEIGE