1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Vier neue kleine Drachen

  8. >

Karate: Bambiniprüfung beim SC Arminia

Vier neue kleine Drachen

Ochtrup

Beim SC Arminia findet vor den großen Ferien immer die Drachenprüfung statt. Alle vier Teilnehmer zeigten dabei gute Leistungen.

Trainer Tino Eißing (r.) und Janne Krabbe (l.) mit den Prüflingen: (v.l.) Peter Krabbe, Felix Cao, Elias Schönhof und Joshua Eißing. Foto: SCA

Kurz vor den Sommerferien hieß es noch einmal Endspurt für die Kinder der Bambinigruppe der Karateabteilung des SC Arminia Ochtrup. Diesen läutete die traditionelle Prüfung ein, die letztes Jahr verschoben werden musste.

Jede Gruppe – Tiger, Leopard, Kranich, Schlange und Drache – fing mit den üblichen Zirkeltrainingsübungen an. Das Seilchenspringen, den Japanlauf und auch das Gürtelknoten waren ideal, um draußen umgesetzt zu werden. Allerdings mussten Stationen wie der altbekannte Löwenlauf oder das Hängen am Seil dieses Mal ausfallen. Nichtsdestotrotz war schon der erste Teil der Prüfung ein voller Erfolg und wurde im zweiten Teil – den Karatetechniken, genauso weitergeführt.

Die Kinder zeigten all das, was sie im vergangenen halben Jahr gelernt hatten, mit Bravour. Und auch den anfänglichen Beschwerden über Zoom, die man natürlich gespürt hat, war die Prüfung ein voller Erfolg.

In diesem Jahr wurde zum ersten Mal mit dem Drachen auch der weiße Gürtel – der 9. Kyu – verliehen. Hierfür mussten die Drachen noch zwei weitere Techniken lernen, doch auch diese fielen ihnen nicht sonderlich schwer. Für sie bedeutet dies nach den Ferien der Wechsel in die Kindergruppe, die donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr trainiert.

Startseite
ANZEIGE