1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Volleyball
  6. >
  7. Johanna Müller-Scheffsky hat offenbar alles richtig gemacht

  8. >

Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

Johanna Müller-Scheffsky hat offenbar alles richtig gemacht

Ostbevern

Nach dem freiwilligen Rückzug des BSV Ostbevern aus der 2. Liga ist Johanna Müller-Scheffsky zu den Skurios Volleys Borken gewechselt. Offenbar eine gute Entscheidung – und das nicht nur, weil sie auf ihrer Lieblingsposition spielt. Eine Rückkehr im Sommer zum BSV sei „eher unwahrscheinlich“.

Ralf Aumüller

Ihr zweites und auch schon letztes Spiel für den BSV Ostbevern bestritt Johanna Müller-Scheffsky (hier in der Annahme) im November in Borken, also gegen ihren jetzigen Verein. Foto: Aumüller

Für den BSV Ostbevern war Johanna Müller-Scheffsky im Sommer 2020 ein Königstransfer. Die Linkshänderin, ausgestattet mit Erstliga-Erfahrung beim USC Münster, sollte in der Zweitliga-Truppe eine zentrale Rolle spielen. Sportlich natürlich, aber auch als Leitfigur. Am Ende blieb es eine unglücklich kurze Liaison.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!