1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Rang zwei für Kalb

  8. >

Warendorf

Rang zwei für Kalb

H. Schwackenberg

Enniger. Den stärksten Zuschauerandrang hatten die jüngsten Starter Sonntag bei der Pferdeleistungsschau des RFV Enniger-Vorhelm. Nervös gab sich Saskia Klose (RFV Diestedde-Herzfeld) dabei im Führzügelklassenwettbewerb keineswegs. Konzentriert präsentierte sie ihre Linebrok Ines den Richtern, die für den überzeugenden Auftritt des liebevoll aufgemachten Gespanns die Wertnote 7,6 gaben.

Das war sicher das erste Gold in ihrer noch jungen Reiterkarriere. Auf Edelmetall bei M-Dressuren beispielsweise wird Saskia Klose allerdings noch ein paar Jahre warten müssen. Macht aber nichts, denn dann lässt ihr Cindy Puchalla vom RFV St. Georg Werne sicher gern den Vortritt. Mit Amicello hatte sie sich Ines Post (RFV Ahlen) und Westside Samstag zwar noch beugen müssen, dafür konnte sie sich Sonntag im Dressurviereck auf gleichem Niveau an die Spitze des Feldes setzen (WN 7,5). Katharina Bröskamp, RFV Ostbevern, und Fairground Attraction sollten sich in diesem Wettbewerb allerdings nur knapp geschlagen geben. Für sie wurden 7,4 Punkte notiert. Und auch Elabonics kommt immer besser in Form. Vorgestellt von Simone Pumpe-Brinkmann, RFV Vornholz, gab es endlich wieder einmal Edelmetall, Bronze für die Wertnote 7,2.

Die Spezialität der Familie Lilienbecker aus Enniger sind Mannschaftsprüfungen. Da war der Sieg von Judith und Sophia auf Brown Beauty und Natzarino im Springwettbewerb der Klasse E unter Mitwirkung von Sonja Struckholt und Rizzi Pizzi schon vorprogrammiert. Beide führten zugleich die Einzelwertungen dieser Prüfung in ihren Abteilungen an. Bei der nachfolgenden Sportstafette für Vereine waren die Aktiven des RFV Caldenhof hoch zu Pferde auf Schusters Rappen und mit der Schubkarre allerdings noch etwas schneller unterwegs. Aber Silber für Christin Lilienbecker mit Brown Beauty sowie Robert und Sophia Lilienbecker ist auch schon der gerechte Lohn einer bemerkenswerten Leistung, konnten sie doch an Schwester Judith auf Natzarino, an Günther Drügemöller samt Vorstandsbonus und an Sonja Struckholt so gerade eben noch vorbei sprinten.

Mit der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L wurde die anspruchsvolle Schlussrunde auf dem Springplatz des RFV Enniger-Vorhelm Sonntagnachmittag eingeläutet. Sie ging in der ersten Abteilung an Bettina Eck und After Eight (0/34,57). Mitreißend aber auch der Auftritt von Marcel Patrick Schniederkötter, RV Ennigerloh-Neubeckum, der als letzter Starter dieser Abteilung auf seinem Pony Mento´s Mythos (0/34,75) der Amazone des RFV Vellinghausen beinahe noch Gold aus den Händen genommen hätte. Alexandra Swonke, RFV Enniger-Vorhelm, und Desperado (0/39,84) reihten sich an dritter Stelle in die Platzierung ein.

In der zweiten Abteilung zeigte sich Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, mit Veronica (0/32,49) in bestechender Form. Das verspricht viel für das Turnier am Wochenende, bei der sie Gastgeberin ist. Stefan Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, und Alixe (0/34,09) gaben sich mit dem zweiten Rang zufrieden. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, schließlich und Petite Fleur (0/34,42) reihten sich an dritter Stelle in die Platzierung ein.

Beim abschließenden Springen der Klasse M, eine mit Siegerrunde ausgeschriebene Prüfung der Kategorie A, durchbrach die Amazone des ZRFV Steinhagen-Brockhagen, Sarah Sudhölter, mit Evita (0/48,97) die Dominanz der Aktiven aus dem Kreisreiterverband Warendorf. An zweiter Stelle wurde Detlef Kalb, vom RV Milte-Sassenberg mit Ailton notiert (4/41,78), dem Günther Lange, RFV Sendenhorst, mit Daylight folgte (4/44,21).

Pferdeleistungsschaudes RFV Enniger-Vorhelm Sonntag, 8. JuliDressurplatzDressurreiterprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Constanze Möller, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Sir Bedo, WN 8,0; 2. Ulrike Wigger, RFV Vornholz, Royal-Son, WN 7,5; 3. Ramona Füchtenhans, RFV Ahlen, Laurentina, WN 7,4; 4. Juliane Everding, RFV Sendenhorst, Gonzo, WN 7,3; 5. Ramona Füchtenhans, RFV Ahlen, Vif-Valine, WN 7,2. Abt. B: 1. Darinka Gottwald, RFV Vellinghausen, Votello, WN 7,3. Abt. C: 1. Maren Förster, RFV Ahlen, Frederic D, WN 7,9; 2. Ursula Nowag, RFV Ostbevern, Martini Rosso, WN 7,7; 4. Ulrike Schulze Zuralst, RFV Albersloh, Pan tau, WN 7,5. – Führzügelklassenwettbewerb: 1. Saskia Klose, RFV Diestedde-Herzfeld, Linebrok Ines, WN 7,6; 2. Cosima Wanners, RFV Sendenhorst, Nootie, WN 7,5; 3. Friederike Rössing, RFV Enniger-Vorhelm, Alf, WN 7,3; 4. Lina Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pepper, WN 7,2. – Dressurprüfung Kl. M: 1. Cindy Puchalla, RFV St. Georg Werne, Amicello, WN 7,5; 2. Katharina Bröskamp, RFV Ostbevern, Fairground Attraction, WN 7,4; 3. Simone Pumpe-Brinkmann, RFV Vornholz, Elabonics, WN 7,2; 4. Ines Post, RFV Ahlen, Laurentina, WN 7,1; 6. Maren Förster, RFV Ahlen, Frederic D, WN 7,0.

ReithalleDressurpferdeprüfung Kl. A (5- und 6j.), Abt. A: 1. Jasmin Vosskötter, RFV Ostbevern, Donna Chika, WN 7,9; 4. Anne Meintrup, RFV Ostenfelde-Beelen, Raro´s AS, WN 7,4. Abt. B: 1. Maren Förster, RFV Ahlen, Vicky, WN 7,8; 2. Ike-Daniel Hahn, RFV Warendorf, Summernight Dream G, WN 7,7; 3. Ike-Daniel Hahn, RFV Warendorf, Limelight, WN 7,6; 4. Kathrin Uthmann, RFV Vornholz, Flower, WN 7,5. – Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. Beate Kalläne-Neumann, RFV Lüdinghausen, Pour la Coeur, WN 7,5; 2. Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Las Vegas, WN 7,3; 4. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Dr. Doolittle, WN 7,1. – Reiterwettbewerb, Abt. A: 1. Linda Förster, RFV Ahlen, Flip, WN 7,9; 2. Franziska Warnecke, RV Geisterholz, Half Penny, WN 7,8; 3. Eileen Kottlarz, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Beach Boy, WN 7,2. Abt. B: 1. Cathrin Struckholt, RFV Enniger-Vorhelm, Rizzi Pizzi, WN 7,6; 2. Elisa Berste, RFV Enniger-Vorhelm, Asinta, WN 7,5; 3. Lisa Hermann, RFV Enniger-Vorhelm, Natzarino, WN 7,3; 4. Mareike Henkelmann, RV St. Georg Wadersloh, Pollet, Carina Weier, RFV Enniger-Vorhelm, Willow the Wisp und Marion Schmalenstroth, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Heida, alle WN 7,1. – Kombinierter Dressur-/Springwettbewerb Kl. E: 1. Franziska von Weichs, RFV Handorf-Sudmühle, Ahmed, WN 7,4; 2. Rieke Schierloh, ZRFV St. Hubertus Füchtorf, Mister Moon, WN 7,3; 3. Katharina Berste, RFV Enniger-Vorhelm, Asinta, WN 7,2; 4. Franziska Pellengahr-Gröblinghoff, RFV Oelde, Chico, WN 7,1; 5. Sonja Struckholt, RFV Enniger-Vorhelm, Rizzi Pizzi, WN 7,0; 6. Judith Lilienbecker, RFV Enniger-Vorhelm, Brown Beauty, WN 6,9; 7. Antonia Natrup, RFV Albersloh, Avignon, WN 6,5. – Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Nadja Richter, RFV Handorf-Sudmühle, My Lady, WN 7,6; 2. Rita Grabenschröer, RV Diestedde-Herzfeld, Syrell, WN 7,4; 3. Katrin Hülsmann, RFV Vellinghausen, Rose la Rouge, WN 7,2; 4. Maren Böckmann, RFV Enniger-Vorhelm, Elleni, WN 7,0. Abt. B: 1. Birgit Scharpenberg, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Charlott, WN 8,2; 2. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pikora, WN 8,0; 3. Marianne Thiel, RV Milte-Sassenberg, Magic Mara, WN 7,9; 5. Katharina Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Naron, WN 7,6.

TurnierplatzSpringprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Marcel Patrick Schniederkötter, RV Ennigerloh-Neubeckum, Mento´s Mythos, 0/45,0; 3. Daniel Nienkemper, ZRFV Ennigerloh-Neubeckum, Galaxi, 0/48,58; 4. Dennis Horstmann, RFV Vornholz, Rubi wan Kenubi, 0/50,71; 5. Dirk B. Hülskötter, RFV Vornholz, Picante II, 0/52,72. Abt. B: 1. Jenny Koza, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Roger, 0/47,07; 2. Dagnija Priedniece, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Quicksilva, 0/47,2; 4. Annemarie Erdbrügge, RFV Albersloh, Galbani, 0/48,31; 5. Annika Freitag, RV Lippborg-Unterberg, Damaris, 0/48,82. Abt. C: 1. Sarah Benzel, RFV von Nagel Herbern, Dusdy, 0/44,1; 6. Lisa Lohmann, RFV Albersloh, Online, 0/49,3. – Mannschafts-Springwettbewerb Kl. E: 1. RFV Enniger-Vorhelm (Sonja Struckholt mit Rizzi Pizzi, Judith Lilienbecker mit Brown Beauty und Sophia Lilienbecker mit Natzarino), 0/118,1; 4. RV Geisterholz (Manfred Hoene mit Lujamu, Ulrike Westenhorst mit Franka und Christina Börger mit Daisy LW), 0/133,1. Einzelwertung, Abt. A: 1. Judith Lilienbecker, RFV Enniger-Vorhelm, Brown Beauty, 0/36,1; 3. Kim Weiß, RV Lippborg-Unterberg, Aladin, 0/39,2; 6. Michelle Krontal, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Fiorina, 0/41,3. Abt. B: 1. Sophia Lilienbecker, RFV Enniger-Vorhelm, Natzarino, 0/38,6; 3. Farina Fuest, Beckumer RV, Karausche, 0/39,4; 4. Carmen Franke, RFV Drensteinfurt, Ravenna, 0/40,02; 6. Ulrike Westenhorst, RV Geisterholz, Franka, 0/41,8; 7. Elisa Kindermann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Ferrero, 0/42,1. – Sportstafette für Vereine: 1. RFV Caldenhof (Ann-Kathrin Aust mit DJ, Jürgen Aust und Oliver Voss), 0/53,07; 2. RFV Enniger-Vorhelm (Christin Lilienbecker mit Brown Beauty, Robert und Sophia Lilienbecker), 0/53,89; 3. RFV Enniger-Vorhelm ( Judith Lilienbecker mit Natzarino, Günther Drügemöller und Sonja Struckholt), 0/56,25; 4. RZFV Ennigerloh-Neubeckum, 0/60,55; 5. RFV Drensteinfurt (Selina Yüksel mit Latino, Claudia und Kevin Young), 0/64,1. – Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Bettina Eck, RFV Vellinghausen, After Eight, 0/34,57; 2. Marcel Patrick Schniederkötter, RV Ennigerloh-Neubeckum, Mento´s Mythos, 0/34,75; 3. Alexandra Swonke, RFV Enniger-Vorhelm, Desperado, 0/39,84; 4. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Cash and Go L, 0/40,98; 5. Astrid Lowack, RFV Warendorf, Russian Guy, 4/36,13 (alle nach Stechen); 6. Dennis Lilienbecker, RFV Enniger-Vorhelm, Caipirinha, 4/35,4. Abt. B: 1. Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, Veronica, 0/32,49; 2. Stefan Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Alixe, 0/34,09; 3. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Petite Fleur, 0/34,42; 4. Manuela Sasse, RV Lippborg-Unterberg, Laramie Jones, 0/35,52; 5. Detlef Kalb, RV Milte-Sassenberg, Allioscha, 0/38,43. – Gruppenspringprüfung Kl. A: 1. Lisa Lohmann, RFV Albersloh, Claire, 0/37,21; 5. Johanna Willebrand, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Polytec, 4/39,66; 6. Annemarie Erdbrügge, RFV Albersloh, Galbani, 4/39,92; 7. Sophie von Twickel, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Satisfaction, 7/46,73. – Springprüfung Kl. M/Kat. A mit Siegerrunde: 1. Sarah Sudhölter, ZRFV Steinhagen-Brockhagen, Evita, 0/48,97; 2. Detlef Kalb, RV Milte-Sassenberg, Ailton, 4/41,78; 3. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Daylight, 4/44,21; 4. Andre Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Lisann, 4/45,95; 5. Detlef Kalb, RV Milte-Sassenberg, Allioscha, 4/46,12.

Startseite
ANZEIGE