1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Mammuts verlieren gegen die Dortmund Giants

  6. >

Football: Oberliga

Mammuts verlieren gegen die Dortmund Giants

Münster

Personell geschwächte Mammuts machten sich am Samstag auf den Weg nach Dortmund und mussten sich den Giants geschlagen geben. Mit 8:28 verlor die Truppe von Trainer Sören Baumeister gegen die Tabellennachbarn.

Von Camillo von Ketteler

Mussten in Dortmund auf einige Spieler verzichten: Die Münster Mammuts. Foto: ROMAN HENEL

Statt sich am Pfingstwochenende auf die faule Haut zu legen, machten sich die Münster Mammuts am Samstag auf den Weg zu den Giants Dortmund. Bei der 8:28-Niederlage gab es im sechsten Spiel der Oberliga-Saison zwar wenig zu holen, dafür aber „viel zu lernen“, wie Coach Sören Baumeister nach der Partie sagte.

Früh im Spiel gingen die Gastgeber in Führung und gaben die Richtung vor. Gegen die Tabellennachbarn aus Dortmund fiel es den Mammuts von Beginn an recht schwer, in die Partie zu kommen. „In der Defense haben wir ein wenig gebraucht, um die richtigen Mittel zu finden“, sagte Baumeister. Auch offensiv hakte es immer wieder, „hier muss man aber sagen, dass wir personell extreme Engpässe hatten“, betonte der Coach. Nur zwei der Passempfänger waren mit ihrer Position vertraut. Entsprechend deutlich gestaltete sich die Partie.

Emil Welischanski fing das Ei von Quarterback Sven Reetz und sorgte für den einzigen Mammuts-Touchdown. Jonathan Senger machte die zwei Extra-Punkte für den Tabellenvierten klar.

Startseite
ANZEIGE