1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preußen-Pechvogel Kwadwo fällt erneut länger aus

  6. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen-Pechvogel Kwadwo fällt erneut länger aus

Münster

Schon die erste Halbserie verpasste Manfred Kwadwo komplett. Der Sommer-Neuzugang des SC Preußen hatte dauerhafte muskuläre Probleme, am Ende auch einen Sehnenabriss. Nun hat es ihn erneut erwischt. Eine schwere Knieverletzung zwingt ihn zur nächsten Auszeit.

Manfred Kwadwo (r.) fehlt den Preußen wieder lange. Foto: Jürgen Peperhowe

Nachdem Sommer-Neuzugang Manfred Kwadwo bereits die komplette Hinrunde verletzungsbedingt ausfiel, muss der Offensivspieler, der seit Ende Dezember wieder voll im Mannschaftstraining war, weiter auf sein Pflichtspieldebüt beim SC Preußen warten. Der 26-Jährige zog sich im Training schon vor zwei Wochen im Zweikampf mit Robin Ziegele eine Verletzung im Knie zu, die ihn erneut ausbremst, wie der Club mitteilte. Offenbar liegt ein Anriss des Außenbands vor. Wann Kwadwo wieder eingreifen kann und ob sogar ein operativer Eingriff notwendig ist, steht noch nicht fest.

Startseite
ANZEIGE