1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preußen und die Aufstiegsversuche – Geschichte mit Licht und Schatten

  6. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen und die Aufstiegsversuche – Geschichte mit Licht und Schatten

Münster

Immer wieder versuchte es Preußen Münster. Doch die meisten Versuche brachten keinen Erfolg. Umso besser sind die Jahre in Erinnerung, in denen ein Aufstieg klappte. 1989 in die 2. Liga, und 2011 in die 3. Liga. Ein Überblick über viele Jahrzehnte.

Von Alexander Heflik

Marc Fascher stieg mit den Preußen 2011 auf. Foto: Jürgen Peperhowe

Als Preußen Münster 1964 nach nur einer Saison aus der gerade erst gegründeten Bundesliga abstieg, da hatte der Verein 16 Jahre Erstklassigkeit hinter sich. Es wird oft vergessen, dass die legendäre Oberliga West nicht nur von 1948 bis 1963 die sportliche Heimat des SCP war, sondern auch zugleich die höchste Spielklasse im deutschen Fußball. Der SCP kehrte nie wieder zurück in die Beletage. Aber häufiger seitdem hatte Münster, wie aktuell in der Regionalliga West, die Chance zum Aufstieg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE