1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Schnippe hat einen Kandidaten

  6. >

Vorstand des Fußballkreises Steinfurt will Nachfolge regeln

Schnippe hat einen Kandidaten

Kreis Steinfurt

Im Frühjahr des nächsten Jahres wird im Fußballkreis Steinfurt ein neuer Vorstand gewählt. Lange Zeit lag die Nachfolge im Unklaren, ein Kandidatenkarussell existierte nicht, da es keine Kandidaten für die wichtigen Ämter gab. Nun zeichnet sich ab, dass zumindest für den Vorsitzenden ein Nachfolger gefunden wurde.

Von Günter Saborowskiund

Der erweiterte Vorstand des Fußballkreises Steinfurt. Vier Personen können sich aufgrund der Altersbeschränkung des Foto: Marc Brenzel

Der Fußballkreis Steinfurt wählt alle drei Jahre einen neuen Vorstand. Diese Wahlen finden immer Ende März Anfang April auf dem Kreistag statt, bei dem auch der neue Pokalwettbewerb ausgelost wird. Der nächste Kreistag steht in einem Jahr, also 2022, an. Brisant hierbei: Vier Mitglieder des aktuellen Kreisvorstandes müssen wegen der Altersbeschränkung bei Wahlämtern ausscheiden, weil sie das Alter von 75 Jahren überschritten haben. Nachfolger sind – zum Teil – gefunden worden, allerdings nicht für jedes Amt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!