1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. BVB schickt mal wieder eine Kampfansage an die Bayern

  6. >

Fußball: Bundesliga

BVB schickt mal wieder eine Kampfansage an die Bayern

Münster

Jadon Sancho ist weg, mit Donyell Malen ein Nachfolger gefunden. So viel zu den Personalien im Spieleraufgebot von Borussia Dortmund. In dieser Sommerpause aber drehte sich vieles um den neuen Trainer Marco Rose. Kann er die Bayern ärgern? Fragen und Antworten dazu.

Von Wilfried Sprenger

Zwei Neue in Dortmund: Trainer Marco Rose (r.) und Offensivkraft Donyell Malen, der aus Eindhoven kam. Foto: Imago/Revierfoto

Die letzte Meisterschaft liegt länger als neun Jahre zurück. Und doch findet sich in Dortmund noch immer einer, der den Liga-Dominator Bayern München verbal ein wenig kitzelt. Vor der vergangenen Saison übernahm Mats Hummels diesen Job. Mit dem aktuellen Kader seien Titel zu gewinnen, sagte der Abwehrchef. Tatsächlich errang der BVB den DFB-Pokal. In der Bundesliga war er dann ein gutes Stück entfernt von Ruhm und Lorbeer. Erst in letzter Sekunde erwischten die Borussen den mit vielen Millionen Euro beladenen Champions-League-Zug und verhinderten somit den „Worst case“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!