1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Wegkamp fehlt Preußen eine Woche, Teklab wohl noch länger

  6. >

Fußball: Regionalliga West

Wegkamp fehlt Preußen eine Woche, Teklab wohl noch länger

Münster

Nicht nur am Mittwochabend im Testspiel bei Oberligist Eintracht Rheine, sondern auch darüber hinaus muss Preußen Münster auf ein Duo verzichten. Gerrit Wegkamp pausiert mit einer Rückenverletzung eine Woche, Henok Teklab hat es noch härter erwischt.

Physio Lukas Brüggemann kühlt Henok Teklabs Knöchel. Foto: Jürgen Peperhowe

Nach dem verletzungsreichen Auftritt beim MSV Duisburg (3:2) haben sich zwei Blessuren im Kader von Preußen Münster als schwerwiegender herausgestellt. Gerrit Wegkamp, der nach wenigen Minuten mit einem Hexenschuss vom Platz musste, muss eine Woche aussetzen. Ein noch überschaubarer Zeitraum.

Härter getroffen hat es Henok Teklab. Der Neuzugang kam nach einer knappen halben Stunde nach einem Kopfballduell mit Maximilian Sauer unglücklich auf dem Fuß seines Gegenspielers auf und knickte weg, er fehlt vorerst mit einer Bänder- und Kapselverletzung, wie der Verein mitteilt. Detaillierter wurde die Angabe nicht. Es scheint aber wohl ein mehrwöchiger Ausfall bevorzustehen.

Zudem muss aktuell auf Marvin Thiel verzichten, der an Wadenproblemen leidet.

Marcel Hoffmeier und Deniz Bindemann, die am Dienstag angeschlagen runtergingen, können aber schon wieder eingesetzt werden.

Startseite
ANZEIGE