1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Auch deutsche Ringerinnen in Belgrad ohne Medaille

  8. >

Weltmeisterschaft

Auch deutsche Ringerinnen in Belgrad ohne Medaille

Belgrad (dpa)

Nach den Griechisch-römisch-Athleten haben auch die Frauen des Deutschen Ringerbunds (DRB) die Weltmeisterschaften in Belgrad ohne Medaille beendet.

Von dpa

Bei der WM in Belgrad frühzeitig ausgeschieden: Elena Brugger sitzt nach dem Kampf auf der Matte. Foto: Kadir Caliskan/United World Wrestling/dpa

Sandra Paruszewski in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm, Elena Brugger in der Klasse bis 59 Kilogramm und Lilly Schneider in der Klasse bis 72 Kilogramm schieden allesamt frühzeitig aus - genau wie ihre Teamkolleginnen in den Tagen zuvor.

Vom Donnerstag an gehen bei den Titelkämpfen in Serbien die Freistil-Männer auf die Matte. Größter Hoffnungsträger, eine WM ohne jegliches Edelmetall für Deutschland noch zu verhindern, ist U23-Europameister Horst Lehr in der Klasse bis 57 Kilogramm. 2021 in Oslo hatte der DRB noch vier WM-Medaillen bejubelt.

Startseite
ANZEIGE