1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Außenseiter gewinnen German Open im Badminton

  8. >

Turnier in Mülheim

Außenseiter gewinnen German Open im Badminton

Mülheim (dpa)

Der ungesetzte Thailänder Kunalvut Vitidsarn und die ebenfalls ungesetzte Chinesin He Bingjiao haben in Mülheim überraschend die mit 180.000 US-Dollar dotierten Badminton German Open gewonnen.

Von dpa

He Bingjiao (vorn) konnte die German Open überraschend gewinnen. Foto: Lu Yang/XinHua/dpa

Der 20-jährige Thailänder Vitidsarn besiegte im Endspiel des Herreneinzels den gleichaltrigen Inder Lakshya Sen mit 21:18, 21:15. Im Dameneinzel musste Olympiasiegerin Chen Yu Fei sich im Endspiel ihrer 24-jährigen chinesischen Landsfrau He Bingjiao mit 14:21, 25:27 geschlagen geben.

Die Chinesin Chen Yu Fei hatte im Viertelfinale die letzte deutsche Vertreterin Yvonne Li in zwei Sätzen aus dem Turnier geworfen. Das mit Weltklassespielern gespickte Teilnehmerfeld wurde von den Chinesen beherrscht. Einzige europäische Vertreter am Endspieltag, waren die bulgarischen Schwestern Gabriela und Stefani Stovea, die im Damendoppel äußerst knapp mit 16:21, 30:29, 19:21 gegen die topgesetzten Chinesinnen Chen Qing Chen und Jia Yi Fan verloren.

Startseite
ANZEIGE