1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. 97:92 gegen Valencia: Bayern siegt in der Euroleague

  8. >

Basketball

97:92 gegen Valencia: Bayern siegt in der Euroleague

München (dpa)

Der FC Bayern München hat nach zuletzt zwei Niederlagen in der Basketball-Euroleague wieder gewonnen. Durch das 97:92 (43:39) gegen den spanischen Club Valencia BC hat der Bundesligist nun eine Bilanz von 5:9 Siegen, bleibt aber weiterhin in der unteren Tabellenhälfte.

Von dpa

Der Trainer der Bayern-Basketballer: Andrea Trinchieri. Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Bayern steigerten sich nach durchwachsenem Beginn (23:26/10. Minute) im zweiten Viertel deutlich. Nationalspieler Isaac Bonga führte die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri mit einem zwischenzeitlichen 10:0-Lauf zu einer 43:39-Halbzeitführung. Der frühere NBA-Profi kam vor der Pause bereits auf zwölf Punkte und vier Rebounds und zeigte nach seinem Wechsel im Sommer seinen bislang besten Auftritt im Bayern-Trikot.

Die Gäste aus dem Südosten Spaniens erwischten dagegen nach dem Seitenwechsel den besseren Start. Der montenegrinische Center Bojan Dubljevic bereitete mit insgesamt 28 Punkten den Bayern große Probleme. Auf der Gegenseite lagen die Gastgeber durch zwei verwandelte Dreier von Niels Giffey innerhalb von 33 Sekunden wieder mit 62:57 (27.) vorn.

Das Trinchieri-Team baute im Schlussdurchgang durch einen furios aufspielenden Corey Walden die Führung aus (78:67/32.). Der US-Amerikaner erzielte für die aus der Distanz überzeugenden Bayern zehn Punkte in Serie und besaß einen wichtigen Anteil am Erfolg über Valencia. Der 30-Jährige war mit 18 Zählern zudem der beste Schütze beim Sieger. In der Euroleague geht es für die Münchner am 23. Dezember (19.00 Uhr/Magentasport) beim litauischen Topclub Zalgiris Kaunas weiter.

Startseite