1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Alba Berlin verliert in der Euroleague bei ZSKA Moskau

  8. >

Basketball

Alba Berlin verliert in der Euroleague bei ZSKA Moskau

Berlin (dpa)

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat in der Euroleague eine weitere Niederlage kassiert.

Von dpa

Albas Cheftrainer Israel Gonzalez (r)versucht auf seine Spieler auf dem Court einzuwirken. Foto: Andreas Gora/dpa

Die ersatzgeschwächten Berliner unterlagen trotz einer ordentlichen Leistung beim russischen Spitzenteam ZSKA Moskau mit 72:91 (37:50). Es war die 16. Pleite im 23. Spiel. Beste Berliner Werfer waren Luke Sikma mit 15 und Maodo Lo mit zehn Punkten.

Trainer Israel Gonzalez musste mit Ben Lammers, Christ Koumadje und Marcus Eriksson auf ein Trio verzichten, damit fehlten Alba gleich zwei Center. Und das machte sich unter dem Korb von Beginn an bemerkbar. ZSKA holte sich nach Fehlwürfen immer wieder Rebounds und kam so oft zu weiteren Wurfmöglichkeiten.

So lagen die Russen von Beginn an in Führung. Immer wieder kam der Basketball-Bundesligist heran. Doch Moskau hatte auch stets eine Antwort parat und konnte sich steigern, wenn es nötig war. So wuchs der Rückstand zur Halbzeit wieder auf 13 Zähler an.

Nach dem Seitenwechsel verteidigte Alba dann besser, ließ offensiv jedoch zu viele Würfe liegen - vor allem aus der Mitteldistanz und unter dem Korb. So hielten die Gäste zwar weiter gut mit, kamen aber nicht mehr heran. In der Schlussphase wurde Alba dann zusehends müder..

Startseite
ANZEIGE