1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Ludwigsburg zittert sich zum Derby-Sieg

  8. >

Basketball-Bundesliga

Ludwigsburg zittert sich zum Derby-Sieg

Ludwigsburg (dpa)

Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben sich drei Spieltag vor Ende der regulären Saison zu einem knappen Erfolg gegen Playoff-Anwärter Hakro Merlins Crailsheim gezittert.

Von dpa

Trainer John Patrick und seine Ludwigsburger setzten sich knapp gegen Crailsheim durch. Foto: Matthias Balk/dpa/Archiv

Das Team von Trainer John Patrick bezwang im Derby die Crailsheimer mit 77:75 (47:30) und kann mit einer Bilanz von 21:9 Siegen als Tabellenvierter auf ein Heimrecht im Playoff-Viertelfinale hoffen. Die Gäste bangen als Tabellenneunter dagegen noch um den Einzug in die K.o.-Runde.

Nach zuletzt vier Siegen in Serie haben die Niners Chemnitz überraschend gegen die Löwen Braunschweig verloren. Der Sechste führte zwar im Verlauf der Partie mit 15 Punkten, unterlag gegen die im vierten Viertel (11:24) furios spielenden Niedersachsen am Ende mit 68:77 (43:34).

Auch die EWE Baskets Oldenburg (12:20) haben sich durch ein 90:85 (48:46) beim Aufsteiger MLP Academics Heidelberg (11:20) den Klassenerhalt gesichert. Trotz eines 14-Punkte-Rückstands zu Beginn des vierten Viertels holten die Niedersachsen dank einer Aufholjagd die noch benötigten zwei Punkte zum Ligaverbleib.

Die Syntainics MBC aus Weißenfels (10:22) brauchen dagegen noch einen Erfolg. Bei s.Oliver Würzburg gab es für das Team aus Sachsen-Anhalt eine bittere 86:92 (51:43)-Niederlage. Die Gäste führten bereits mit 16 Zählern, gaben die Vorsprung allerdings im vierten Viertel ab.

Startseite
ANZEIGE