1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Berliner Tischtennis-Frauen erneut deutscher Meister

  8. >

Sieg gegen Kolbermoor

Berliner Tischtennis-Frauen erneut deutscher Meister

Berlin (dpa) – Die Frauen des TTC Berlin Eastside haben sich im entscheidenden dritten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft im Tischtennis gegen DJK Kolbermoor den siebten Titel seit 2014 gesichert.

dpa

Sicherte sich mit Berlin erneut den Meistertitel im Tischtennis: Nina Mittelham. Foto: Jörg Carstensen

Nach den vorangegangenen 5:3-Auswärtserfolgen beider Teams endete das Duell ohne Zuschauer in Berlin-Lichtenberg erneut 5:3 für den TTC. Die Punkte zum Erfolg holten Nina Mittelham und Xiaona Shan (je 1) sowie Britt Eerland (2) und Ding Yaping (1).

Für Eastside bedeutete der Titelgewinn nach den Erfolgen im nationalen Pokal und in der Champions League das vierte Triple der Vereinsgeschichte. Die Meisterschafts-Serie seit 2014 wurden nur 2018 von Kolbermoor unterbrochen. Insgesamt hat der TTC nun 21 Titel seit 2012 auf seinem Konto – sieben Meisterschaften, sechs Pokalsiege, fünf Champions League-Gewinne und drei im ETTU-Cup.

© dpa-infocom, dpa:210425-99-347283/2

Startseite
ANZEIGE