1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Boll verlängert in Düsseldorf: Neuer Dreijahresvertrag

  8. >

Tischtennis

Boll verlängert in Düsseldorf: Neuer Dreijahresvertrag

Düsseldorf (dpa)

Tischtennis-Star Timo Boll hat im Alter von 40 Jahren noch einmal einen langfristigen Vertrag mit seinem Verein Borussia Düsseldorf abgeschlossen.

Von dpa

Tischtennisspieler Timo Boll hat seinen Vertrag bei Borussia Düsseldorf um drei Jahre verlängert. Foto: Michael Kappeler/dpa

Der Rekord-Europameister und WM-Dritte verlängerte seinen auslaufenden Kontrakt bis 2025, teilte die Borussia mit. «Ich freue mich, dass der Verein weiterhin das Vertrauen in mich hat. Ich habe weiterhin unheimlich viel Spaß in der Bundesliga und für Borussia zu spielen», sagte Boll.

Die aktuelle Nummer acht der Tischtennis-Weltrangliste gehört seit 20 Jahren zur Weltspitze und spielt bereits seit 2007 für den deutschen Rekordmeister und amtierenden Champions-League-Sieger. Mit 27 Titelgewinnen ist Boll der erfolgreichste Spieler der Vereinsgeschichte. Im Trikot der Borussia gewann er nach Angaben des Clubs in den vergangenen 15 Jahren 87 Prozent seiner Spiele im Einzel und Doppel. 447 Siege stehen nur 66 Niederlagen gegenüber.

«Timo ist ein einzigartiger Sportler, eine überragende Persönlichkeit und ein großartiger Botschafter unseres Sports. Sein Name steht für Tischtennis in Deutschland», sagte der Düsseldorfer Manager Andreas Preuß. «Seine Leistungen in dieser Saison zeigen, dass er weiterhin zu den besten Tischtennisspielern der Welt gehört. Drei weitere Jahre sind eigentlich «lebenslänglich». Wir sind stolz, dass Timo ein Borusse ist.» In der Bundesliga gab Boll erst am 30. Januar sein Comeback nach einer Bauchmuskelverletzung, die er sich im November bei seinem Halbfinal-Einzug bei der WM in Houston zugezogen hatte.

Startseite
ANZEIGE