1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Das bringt der Tag der Darts-WM

  8. >

Darts

Das bringt der Tag der Darts-WM

London (dpa)

Am sechsten Tag der Darts-WM in London kann zumindest tagsüber etwas durchgeschnauft werden. Es gibt keine Session am Nachmittag, erst abends (20.00 Uhr/Sport1 und DAZN) stehen vier Spiele auf dem Plan.

Von dpa

Fallon Sherrock jubelt über ihren Sieg. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa

Auch eine geschichtsträchtige Frau und ein ehemaliger Weltmeister wollen ihre ersten Aufgaben lösen. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind dann auch die drei deutschen Profis Gabriel Clemens, Martin Schindler und Florian Hempel ins Geschehen involviert.

Sherrocks Chance

Wiederholt sich Geschichte? Bei der WM 2020 schaffte Fallon Sherrock zwei aufeinanderfolgende Siege gegen Männer - erst gegen Ted Evetts, dann gegen den Österreicher Mensur Suljovic. Nun (22.00 Uhr) will die 28-Jährige nachlegen, ist aber gegen Landsmann Ricky Evans klare Außenseiterin. Sherrock war erst über Umwege zur WM gekommen. Die PDC hatte ihr einen nicht dafür vorgesehenen Startplatz wenige Wochen vor Turnierbeginn gegeben.

Van Barneveld will Drittrunden-Ticket

Raymond van Barneveld war lange Jahre einer für die ganz großen Spiele bei der WM. Doch dann kamen schwere Jahre. WM-Niederlagen gegen Spieler wie Darius Labanauskas (Litauen) oder Darin Young (USA) trafen «Barney» empfindlich, er trat einmal zurück und kündigte es weitere Male an. Doch im «Ally Pally» wirbelt der 55-Jährige nun wieder mit. Gewinnt er am Abend (23.00 Uhr) gegen Ryan Meikle, stünde er erstmals seit fünf Jahren in der dritten WM-Runde.

Startseite