1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Eishockey
  6. >
  7. Finnlands Eishockey-Frauen Dritte nach Sieg gegen Schweiz

  8. >

Olympische Winterspiele

Finnlands Eishockey-Frauen Dritte nach Sieg gegen Schweiz

Peking (dpa)

Die finnischen Eishockey-Frauen haben die olympische Bronze-Medaille gewonnen.

Von dpa

Finnlands Viivi Vainikka (l-r), Nelli Laitinen und Elisa Holopainen freuen sich über ein Tor. Foto: Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa

Das Team setzte sich bei den Winterspielen in Peking im Spiel um Platz drei gegen die Schweizerinnen mit 4:0 (1:0, 0:0, 3:0) durch. Vivi Vainikka (12.), Susanna Tapani (44.), Nelli Laitinen (55.) und Michelle Karvinen (60.) erzielten die Treffer. Finnlands Frauen hatten schon 1998, 2010 und 2018 Bronze gewonnen.

Rekord-Olympiasieger Kanada und die USA bestreiten am Donnerstag (5.10 Uhr MEZ) das Finale. Am Montag hatten die Kanadierinnen das erste Halbfinale gegen die Schweiz mühelos mit 10:3 für sich entschieden. 2018-Olympiasieger USA war mit 4:1 gegen Finnland erfolgreich.

Seit Frauen-Eishockey 1998 olympisch wurde, hat der viermalige Olympiasieger Kanada das Endspiel bislang noch nie verpasst. Vor vier Jahren in Pyeongchang hatten allerdings die US-Frauen das Finale gewonnen. Das US-Team hatte nur 2006 in Turin das Endspiel verpasst.

Startseite
ANZEIGE