1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Erfolgreicher Judo-WM-Start: Menz holt Silber

  8. >

Titelkämpfe in Taschkent

Erfolgreicher Judo-WM-Start: Menz holt Silber

Taschkent (dpa)

Judoka Katharina Menz hat gleich zum Auftakt der Weltmeisterschaften in Taschkent Silber gewonnen und dem deutschen Team einen erfolgreichen Start in die Wettkämpfe beschert.

Von dpa

Katharina Menz (weißer Anzug - hier im Jahr 2021 bei Olympia in Tokio) holte zum WM-Auftakt Silber. Foto: Vincent Thian/AP/dpa

Die 31-Jährige aus Backnang unterlag am ersten WM-Tag in Finale der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm der Japanerin Yuki Tsunoda. 

Für Menz ist die Silber-Medaille bei der WM der größte Erfolg ihrer Karriere. Bei der EM 2020 hatte die Leichtgewichtlerin Bronze geholt, bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio hatte sie die Finalkämpfe verpasst. Auf ihrem Weg ins WM-Finale von Taschkent besiegte Menz nun unter anderen die Weltranglisten-Vierte Catarina Costa aus Portugal. Moritz Plafky aus Hennef schied in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm dagegen früh aus.

Bei den Titelkämpfen in Usbekistan geht es auch um Punkte in der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Die Wettkämpfe enden am Donnerstag kommender Woche mit dem Mixed-Team-Wettbewerb. Weitere deutsche Medaillenkandidaten sind unter anderen Weltmeisterin Anna-Maria Wagner und der Olympia-Zweite Eduard Trippel.

Startseite